Suchen

Konjunktur Chinas Logistikwirtschaft wächst zweistellig

| Redakteur: Robert Weber

Mit Lagern und Logistikdienstleistungen können Unternehmen in China gutes Geld verdienen. Das Gesamtvolumen der Branche wuchs zum Vorjahr im ersten Halbjahr 2012 um 10 %. Auch für die Zukunft sind die Chinesen optimistisch.

Firma zum Thema

Viel los auf dem Fluss. Die Logistikwirtschaft in China wächst zweistellig.
Viel los auf dem Fluss. Die Logistikwirtschaft in China wächst zweistellig.
(Bild: Ryu, Cheol, wikipedia.de/ unter GNU-Lizenz/CC)

Radio China International (CRI), der staatliche Auslandsfunk, berichtet, dass im zweiten Halbjahr 2012 zwar ein weniger starkes Wachstum prognostiziert werde, aber das Reich der Mitte am Ende des Jahres im Logistiksektor einen Zuwachs von 11 % erreichen könnte. Die Logistikkosten steigen gleichzeitig um 12 % an, heißt es in dem Bericht.

Etwas andere Zahlen konnte man vor einigen Monaten in der „China Daily“ lesen. Die Logistikkosten am Bruttoinlandsprodukt beziffern sich laut Experten auf 18 %. Dieser Wert liegt weit über dem Niveau in den USA und Europa.

Supply-Chain-Management in China gefragt

Zwar wachse China weiter, aber vor allem in den Automotive-Logistikprozessen brauche es mehr Effizienz, um Kosten zu senken, heißt es weiter. Logistikunternehmen sollten mit Autobauern verstärkt zusammenarbeiten und ein fortschrittliches Supply-Chain-Management implementieren.

(ID:34732410)