Staplermarkt Clark eröffnet Dealer Support Center in Frankreich

Redakteur: Volker Unruh

Der Staplerhersteller hat im französischen Lyon das erste Clark Dealer Support Center offiziell eröffnet.

Anbieter zum Thema

Dabei waren seitens Clarks Egon Strehl, Geschäftsführer der Clark Europe GmbH, Dennis Lawrence, Geschäftsführer der Clark Material Handling Co. in den USA, und Seung Soo Baik, Geschäftsführer von Clark Material Handling International in Korea, die Albert Argudo, dem General Manager der neu gegründeten Tochtergesellschaft Clark France SARL, persönlich alles Gute und viel Erfolg für das Dealer Support Center wünschten.

Neuer Clark-Stützpunkt schafft Kundennähe

Gemeinsam war das Projekt „Dealer Support Center“ geplant worden, gemeinsam wurde nun auch das rote Band zur Eröffnung durchschnitten, teilt Clark mit. S.S. Baik betonte bei seiner Ansprache als Repräsentant der Eignerfamilie, wie wichtig der französische Markt für Clark sei und dass mit dem neuen Stützpunkt eine Kundennähe erreicht würde, die unabdingbar für eine optimale Kommunikation und Unterstützung sei.

„Gerade in diesen für alle schwierigen Zeiten ist es uns sehr wichtig, unseren Partnern zu zeigen, dass wir sie mit Ihren Fragen und Problemen nicht allein lassen“, wird Baik in der Clark-Meldung zitiert. Dies gelte natürlich für alle Märkte, weshalb in den nächsten Jahren die Errichtung weiterer Support Center für die Regionen Naher Osten, Ost-Europa und Großbritannien geplant sei. Die momentane Krise werde Clark nicht davon abhalten, auch weiterhin auf Expansionskurs zu bleiben, schließlich bedeute dies eine Investition in die Zukunft des Unternehmens Clark und seiner Partner.

(ID:323661)