Logistikkonzepte

Cloud-basierte IT-Infrastruktur spart Transportkosten

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Axit veröffentlicht das Infoblatt „Green Paper“, das den Weg zu umweltfreundlichen Logistikkonzepten weisen soll.
Axit veröffentlicht das Infoblatt „Green Paper“, das den Weg zu umweltfreundlichen Logistikkonzepten weisen soll. (Bild: Axit)

Cloud-basierte IT-Lösungen machen es Unternehmen leichter, Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Das dokumentiert die Axit AG mit ihrem „Green Paper“. Der Infoblatt zeigt auf, wie sich Transportkosten und CO2-Emissionen via AX4 senken lassen.

Wer Europas führende IT-Logistikplattform zur Steuerung seiner Versorgungsketten nutzt, profitiert nach Angaben von Axit gleich in doppelter Hinsicht von einem systemimmanenten Umweltvorteil: Via AX4 teilen sich viele Kunden eine Cloud-basierte IT-Infrastruktur statt eigene, hausinterne Server zu betreiben, die eine vielfache Menge an CO2 produzieren. Umweltverbände fordern vermehrt ein Umdenken in den Unternehmen, da der CO2-Ausstoß von etwa 1 Mrd. Computern weltweit inzwischen 2 % der Kohlendioxid-Emissionen ausmacht und damit dem Ausstoß der Luftfahrtindustrie entspricht.

Transportkonzepte reduzieren CO2

Auch in der Logistik wird die ökologische Dimension immer wichtiger. Gleichzeitig wird erwartet, dass umweltverträgliche Transportkonzepte nicht nur CO2, sondern auch Kosten reduzieren. In seinem „Green Paper“ zeigt Axit auf, wie durch den Einsatz Cloud-basierter IT-Lösungen nicht nur Ressourcen, sondern auch Kosten eingespart werden können, beispielsweise durch eine unternehmensübergreifende Vernetzung der Logistikpartner, die es ermöglicht, Transporte zu bündeln oder Sondertransporte zu reduzieren.

Das „Green Paper“ kann kostenlos auf der Axit-Website angefordert werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Optimierung Ihres Lagerhauses durch ein Voice-System

Partner für Mehrwert im Lager – Voiteq & Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42481907 / Distributionslogistik)