Aus drei Insellösungen wird ein einheitliches LV-System



  • Jahrzehntelang hat das Schweizer Industrieunternehmen Georg Fischer (GF) an seinen Standorten der Division GF Piping Systems in Schaffhausen mit drei verschiedenen Systemen zur Lagerverwaltung gearbeitet. Mit dem Ziel einer zukunftsfähigen All-in-one-Lösung beauftragte GF den deutschen Automatisierungsexperten Unitechnik. Die Herausforderung: Das neue Lagerverwaltungssystem musste – ohne Anlagenstillstände – einen hoch optimierten Stand ablösen und sehr komplexe Logistikprozesse abbilden.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply