Zwei Schleifringkörper-Systeme für Kohlekraftwerk in China

05.08.2016

Schleifringkörper von Conductix-Wampfler ermöglichen eine unbegrenzte Drehbewegung für zwei kreisförmig arbeitende Stacker/Reclaimer Kombigeräte Juli 2016.

Komplexe, maßgeschneiderte Lösungen von Conductix-Wampfler 06.07.2016

Juli 2016. Conductix-Wampfler, weltweit führender Hersteller von Systemen für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern, hat für die Shanghai Electricity and Environment-Protection Equipment Plant (SEEPEP) zwei Schleifringkörper-Systeme geliefert. Zum Einsatz kommen sie im Kraftwerk Tianjin Beijiang, wo sie für die Übertragung von Energie und Daten von den stationären an die rotierenden Einheiten zweier kreisförmig arbeitender Stacker/Reclaimer sorgen. Das maßgeschneiderte System von Conductix-Wampfler entspricht den Anforderungen an eine sichere und zuverlässige Energie- und Datenversorgung in der rauhen Umgebung eines Kohlekraftwerkes. Dort muß jede Lösung häufigen und starken Vibrationen standhalten und gleichzeitig sicherstellen, dass diese prozesskritischen Maschinen ihre Arbeit unter solch extremen Bedingungen kontinuierlich und zuverlässig verrichten können.

Komplexe, maßgeschneiderte Lösungen von Conductix-Wampfler

Die von Conductix-Wampfler nach China gelieferten Schleifringkörper für SEEPEP sind ausgelegt für Spannungen bis zu 400 V und Stromstärken bis zu 1.000 A. Zusätzlich beinhaltet die Einheit 24 Schleifringe für Steuersignale 250V, 10A, einen Mediendrehübertrager mit 2“-Öffnung für das Sprinklerwasser zur Staubunterdrückung, sowie einen ½“-Kanal für Druckluft. Das Datenvolumen von 100Mb/s wird mittels eines 6-Kanal Lichtwellenleiterdurch 62/125µm Multimode-Glasfasern übertragen Das Team von Conductix-Wampfler’s Center of Excellence im italienischen Agrate Brianza ist darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Lösungen für solche Anwendungen herzustellen. Die beiden Schleifringkörper wurden so konzipiert, dass sie die Kundenanforderungen an diese komplexen und sehr wertvollen Maschinen exakt erfüllen, da die Verfügbarkeit für eine kontinuierliche Stromerzeugung absolut entscheidend ist. Conductix-Wampfler verfügt über das größte Angebot an Lösungen für diesen sich ständig weiter entwickelnden Markt. Daher enthält dieser Auftrag zusätzlich die Lieferung eines kompletten Leitungswagensystems, inklusive Leitungen, aus dem Programm 0360 für I-Träger. Das im Center of Excellence Weil am Rhein, Deutschland produzierte System wird auf einer weiteren Anlage zum Handling von Schüttgut innerhalb des Prozesses eingesetzt.