Suchen

Seefracht Container: Marktpreise weiter unter Druck

| Redakteur: Robert Weber

Die Analysten des Preisvergleichsdienst Xeneta melden, dass die Durchschnittspreise für den Transport von Containern von Asien nach Nordeuropa weiter auf 2352 US-Dollar pro 40-Fuss-Container und auf 1359 US-Dollar pro 20-Fuss-Container sinken. Der Marktindex für 40-Fuss-Container rutschte im Vergleich zum Mai 2012 um 52 % ab.

Firma zum Thema

Die Preise für Routen zwischen Europa und Asien sind weiter unter Druck.
Die Preise für Routen zwischen Europa und Asien sind weiter unter Druck.
(Bild: Xeneta)

Die Experten machen vor allem Überkapazitäten und wirtschaftliche Probleme in der Branche für die niedrigen Preise verantwortlich. Der Rückgang konnte bei mehreren häufig befahrenen Handelswegen zwischen Asien und Nordeuropa beobachtet werden. Auf der Route Schanghai-Rotterdam lag der Durchschnittspreis bei 1148 US-Dollar pro 20-Fuss-Container und bei 1978 US-Dollar pro 40-Fuss-Container. Auch wenn die Preise sinken, können einige Frachtkäufer nach wie vor nicht mit den raschen Schwankungen in der Branche mithalten; dadurch bezahlen sie zu viel auf ihren Routen. Xeneta berichtet, dass eine der leistungsstärksten Firmen für den Transport von Schanghai nach Rotterdam pro 40-Fuss-Container weniger als 1200 US-Dollar verlangt.

(ID:39806170)