Zu allen Fördertechnik Artikeln

Neuer Kommissionierarbeitsplatz Pick-it-Easy Evo

Logimat

Neuer Kommissionierarbeitsplatz Pick-it-Easy Evo

Der Intralogistikspezialist Knapp, von dessen Headquarter im österreichischen Hart zahlreiche Innovationen um die Welt gegangen sind, bietet Lösungen für Distribution und Produktion an. Jedes Jahr investiert das Unternehmen eigenen Angaben zufolge rund 30 Mio. Euro in F&E. lesen

SSI präsentiert skalierbare, nachhaltige Systeme

Logimat

SSI präsentiert skalierbare, nachhaltige Systeme

Auf der Logimat 2019 präsentiert SSI Schäfer seine Innovationskraft und Leistungsstärke als weltweit führender Lösungsanbieter für modulare Lager- und Logistiksysteme. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Roboterspezialisten FPT mit Hauptsitz in Amtzell bietet SSI smarte Robotiklösungen, die eine durchgehende Automatisierung der Supply Chain ermöglichen und für hohe Dynamik, Flexibilität und Funktionssicherheit stehen. lesen

Knapp gibt Standortbekenntnis für Leoben ab

Infrastruktur

Knapp gibt Standortbekenntnis für Leoben ab

Im Jahr 2018 konnte Knapp Systemintegration mit Fokus auf automatisierte Lager- und Softwarelösungen für die Lebensmittelbranche als Teil der international tätigen Knapp-Gruppe einen Auftragseingang von über 200 Mio. Euro verbuchen. Am Standort Leoben sind derzeit 580 Mitarbeiter tätig, 75 neue Mitarbeiter sind im letzten Jahr Teil des Teams geworden. Bis 2025 möchte man eigenen Angaben zufolge 1000 Mitarbeiter in Leoben beschäftigen. lesen

Grenzebach setzt auf digitalen Zwilling

Flurförderzeuge

Grenzebach setzt auf digitalen Zwilling

Zur Simulation des Materialflusses nutzt Grenzebach Lösungen von Siemens. Gemeinsam haben die Unternehmen jetzt das jüngste Grenzebach-Produkt entwickelt: den Tin-Air-Speed-Stacker, eine Maschine zum Stapeln von Glasscheiben jeglicher Art. lesen

UPS bekämpft Emissionen und Staus mit E-Bikes

Zustellung

UPS bekämpft Emissionen und Staus mit E-Bikes

In Kiel wehrt sich UPS gegen stockenden Verkehr und Treibhausgas mit E-Lastenfahrrädern. Insgesamt 160 Haltepunkte fahren die E-Bikes an. lesen

I.D. Systems und Jungheinrich werden Partner

Kollaboration

I.D. Systems und Jungheinrich werden Partner

Im Bereich des Flottenmanagements starten der US-amerikanische Spezialist I.D. Systems und Jungheinrich eine neue Partnerschaft. Die beiden Unternehmen haben eine langfristige, globale Liefervereinbarung über mehrere tausend Systemeinheiten unterzeichnet. lesen

Jungheinrichs Lithium-Ionen-Strategie geht auf

Flurförderzeuge

Jungheinrichs Lithium-Ionen-Strategie geht auf

Mit einem prognostizierten Auftragseingang zwischen 3,85 und 3,95 Mrd. Euro und einem Ebit zwischen 270 und 280 Mio. Euro wird sich die Bilanz des Hamburger Intralogistikexperten Jungheinrich für 2018 sehen lassen können. Erst im November hatte Jungheinrich seine Erwartungen für das Gesamtjahr 2018 nach oben geschraubt. lesen

DC-Antriebsplattform macht Fördertechnik smart

Logimat

DC-Antriebsplattform macht Fördertechnik smart

Zur diesjährigen Logimat kommt Interroll mit seiner neuen DC-Antriebsplattform nach Stuttgart und demonstriert dort modulare Plug-and-play-Lösungen für das Zeitalter der smarten Fördertechnik. lesen

Messepremiere für den neuen Combi-PPT

Logimat

Messepremiere für den neuen Combi-PPT

Ein neues Produkt des irischen Spezialgabelstapler-Herstellers Combilift hat Premiere auf der Logimat: der Combi-PPT, eine Ergänzung zum Deichselstapler-Angebot der Iren. Diesen leistungsstarke Gabelhubwagen mit 3 oder 6 t Tragkraft gibt es auf Anfrage auch mit Tragfähigkeiten von 7 bis 16 t. lesen

Edelstahlstapler nimmt auch geschlossene Paletten

Logimat

Edelstahlstapler nimmt auch geschlossene Paletten

Das Staplerprogramm des dänischen Anbieters Logitrans, das auf der Logimat präsentiert wird, kann jetzt mit einer Maschine aus Edelstahl mit Breitspur aufwarten. Geschlossene Paletten können damit weltweit in hygienischen Umgebungen hantiert werden. lesen