Weitere Artikel zum Thema

Kombi-Versicherung für Bau- und Immobilienprojekte

Transport Logistic

Kombi-Versicherung für Bau- und Immobilienprojekte

Die Schunck Group, die parallel zur Münchner Transport Logistic („tl“) ihr 100jähriges Unternehmensjubiläum feiert, präsentiert auf der Messe ihre Versicherungs- und Servicelösungen. Am 4. Juni sind Freunde, Kunden und Partner auf den Münchner Nockherberg geladen. lesen

Reibungslose Prozesse bei Zoll und Außenhandel

Transport Logistic

Reibungslose Prozesse bei Zoll und Außenhandel

Vor Ort in München zeigt die DBH Logistics IT am Beispiel des Kunden Q-railing Europe, wie mittels moderner Softwarelösungen Exportprozesse reibungslos und rechtskonform gehandhabt werden können. Der IT-Dienstleister aus Bremen präsentiert einen effizienten, zuverlässigen Ablauf weltweiter Transportketten. lesen

Intelligenter Container für smarten Hafen

Transport Logistic

Intelligenter Container für smarten Hafen

Der Rotterdamer Hafen schickte am 24. Mai 2019 einen mit Sensoren und Kommunikationstechnologie ausgestatteten „intelligenten“ Container auf eine zweijährige Datensammlungsreise um die Welt. Er macht auch in München Halt. lesen

Europas größtes Netz für den Kombiverkehr

Transport Logistic

Europas größtes Netz für den Kombiverkehr

Die 1969 gegründete Kombiverkehr Deutsche Gesellschaft für kombinierten Güterverkehr mbH & Co. KG (Kombiverkehr) entwickelt, organisiert und vermarktet als Europas Operateur Nummer eins intermodal ein internationales Schienennetz; Schiene, Straße und Seeschiff werden so intelligent kombiniert. Auf der „tl“ präsentiert das Unternehmen Europas größtes Netzwerk, Klimaschutz und Digitalisierung im kombinierten Verkehr. lesen

Drohnen-basierte Inventurlösung

Transport Logistic

Drohnen-basierte Inventurlösung

Die Logistikbranche befindet sich im Umbruch, der Wandel zeigt in Richtung Digitalisierung und Logistik 4.0. Auf der Transport Logistic berät der global aufgestellte Logistikdienstleister Group7 rund um die Themen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) in der Logistik und stellt smarte Transportlösungen vor. lesen

Logistische Prozesse ganzheitlich planen und steuern

Transport Logistic

Logistische Prozesse ganzheitlich planen und steuern

Starke End-to-End-Lösungen für die Supply Chain präsentiert Inconso in München. Der Logistiksoftwarespezialist stellt an seinem Messestand aktuelle Softwarereleases, Cloudservices und Lösungen rund um das Thema „Smart Collaboration“ vor. lesen

Robuste Computer und Tablets mit Bedienkomfort

Transport Logistic

Robuste Computer und Tablets mit Bedienkomfort

Seine große Bandbreite an robusten IT-Komplettlösungen speziell für die Logistik stellt Getac vor. Zu sehen sind unter anderem die robusten Tablets der Serien ZX70 und T800, außerdem die neue „Screen-Driving-Safety“-Lösung für Anwendungen in der Logistik. lesen

End-to-End-Lösungen für digitale Prozesse in Echtzeit

Transport Logistic

End-to-End-Lösungen für digitale Prozesse in Echtzeit

Logistik-IT-Dienstleister Euro-Log stellt auf der „tl“ neueste Projekte und Anwendungen zur Digitalisierung unternehmensübergreifender Logistikprozesse vor. Am Stand erleben Besucher anhand einer Virtual-Reality-(VR-)Anwendung Ergebnisse des IoT-Projektes „DProdLog“. lesen

Künstliche Intelligenz wird Transportlogistik verändern

Transport Logistic

Künstliche Intelligenz wird Transportlogistik verändern

Just in time produzieren und liefern, Prozesse online steuern – im produzierenden Gewerbe setzen viele Unternehmen auf Digitalisierung und Automatisierung. Auf der Münchner Fachmesse stellt Transporeon seinen Beitrag für eine durchgängig datengetriebene Supply Chain vor – auch in zahlreichen Fachvorträgen auf dem Messestand. lesen

LogCoop will gut auf den Brexit vorbereiten

Transport Logistic

LogCoop will gut auf den Brexit vorbereiten

LogCoop ist eine Logistikkooperation von Transporteuren und Logistikern. Mit Blick auf den Brexit will man Lieferengpässe verhindern, und zwar durch Aufstockung der Kapazitäten. Mitglieder der Kooperation sind dank des Lagernetzwerks auf alle Brexit-Eventualitäten vorbereitet, um auch künftig effektiv arbeiten zu können. lesen