Transportmanagement

Daimler Fleetboard zeigt neue Lösungen für das Fuhrparkmanagement

02.09.2010 | Redakteur: Volker Unruh

Für den Einsatz außerhalb des Fahrzeugs bietet Daimler-Fleetboard alternativ sein mobiles Datenerfassungs- und Navigationsgerät Dispopilot Mobile mit integriertem Barcode-Scanner und der digitalen Erfassungsmöglichkeit von Unterschriften an. Bild: Daimler Fleetboard
Für den Einsatz außerhalb des Fahrzeugs bietet Daimler-Fleetboard alternativ sein mobiles Datenerfassungs- und Navigationsgerät Dispopilot Mobile mit integriertem Barcode-Scanner und der digitalen Erfassungsmöglichkeit von Unterschriften an. Bild: Daimler Fleetboard

Das Navigationssystem beinhaltet die neuesten Lkw-Attribute und weitere Funktionen wie zum Beispiel einen Fahrspurassistenten oder die Berücksichtigung von Gefahrguttransporten bei der Routenplanung.

Für den Einsatz außerhalb des Fahrzeugs bietet Daimler-Fleetboard alternativ den Dispopilot Mobile mit integriertem Barcode-Scanner und der digitalen Erfassungsmöglichkeit von Unterschriften an.

Eine Übernahme von Zielen in die mitgelieferte Lkw-Navigation, individuelle Sprachenauswahl und verbesserte Ergonomie sind kennzeichnend für beide Produkte, so der Hersteller.

Fahrzeugverbrauchsreduzierung mithilfe von Einsatzanalysen

Die Fleetboard-Telematikdienste werden künftig für Mercedes-Benz-Sprinter ab Werk zur Verfügung stehen. Bisher war das Telematiksystem im Sprinter nur nachrüstbar. Damit, heißt es, ließen sich Betriebs- und Prozesskosten des Fuhrparks erheblich reduzieren.

So könnten zum Beispiel Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß durch einen wirtschaftlichen Fahrstil um bis zu 20% gesenkt werden.

Der Transportservice Winkler setzt Fleetboard seit einem Jahr in seinen Sprintern ein. Durch die Arbeit mit der Einsatzanalyse, so Ralf Schumann, Assistent der Geschäftsleitung, habe der Verbrauch pro Fahrzeug um 1,5 l/100 km reduziert werden können. Da einige der Transporter 500 km am Tag zurücklegten, mache sich diese Einsparung bereits in wenigen Monaten bemerkbar. Die Fahrer erlernten einen defensiven und vorausschauenden Fahrstil und behielten diesen aufgrund des monatlichen Reportings langfristig bei, so Schumann weiter.

Weitere Informationen zum Produktangebot von Daimler Fleetboard stehen unter www.fleetboard.com zur Verfügung.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk: Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 358944 / Distributionslogistik)