Platooning

DB Schenker und MAN vernetzen Lkw-Verkehre

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Ewald Kaiser, Vorstand Landverkehr bei DB Schenker, ergänzt: „Im Mittelpunkt steht dabei die Kundenforderung nach durchweg transparenten sowie schnelleren und zugleich umweltfreundlicheren Abläufen. Insgesamt versprechen wir uns eine deutliche Effizienzsteigerung, indem wir neue Lösungen mit den Logistikprozessen unserer Kunden verknüpfen. Deshalb hat für uns das vernetzte und automatisierte Fahren großes Potenzial.“

Verkehrssicherheit geht hoch

Joachim Drees, der Vorsitzende des Vorstands von MAN SE und MAN Truck & Bus, betont die Vorteile von Lkw-Platoons aus Sicht des Fahrzeugherstellers: „Platooning ist ein echter Gewinn für die Verkehrssicherheit. Menschliches Versagen gehört leider zu den häufigsten Ursachen für Auffahrunfälle. Die elektronische Kopplung von Lkw gibt uns hier einen vielversprechenden Lösungsansatz. Windschattenfahren senkt dabei maßgeblich den Kraftstoffverbrauch. Gleichzeitig können wir mit Platooning die Verkehrsinfrastruktur deutlich effizienter nutzen.“ Er betont aber auch, dass wichtige Voraussetzungen für einen Standardeinsatz noch geschaffen werden müssen: „Eine generelle Realisierung des Konzeptes hängt maßgeblich von den rechtlichen Rahmenbedingungen ab. MAN wird ein entsprechendes System anbieten, wenn diese rechtliche Voraussetzungen geschaffen sind.“

Die Partnerschaft mit DB Schenker sieht Joachim Drees als idealen Rahmen, um Platooning im realen Transportalltag zu testen und weiterzuentwickeln. „Wir wollen insbesondere die vielfältigen Anforderungen der Praxis an das System kennenlernen und gemeinsam mit unserem Kunden Lösungen für einen optimalen Einsatz von Platooning erarbeiten.“

Logistische Voraussetzungen klären

Im ersten Schritt klären die Partner DB Schenker und MAN Truck & Bus wesentliche Grundfragestellungen für den Erprobungseinsatz. Hierbei sind sowohl sinnvolle Einsatzfälle für Platooning als auch die technischen und logistischen Voraussetzungen für das Zusammenstellen von Platoons herauszuarbeiten. Ein weiterer Themenblock betrifft die Erfassung und Bereitstellung der notwendigen Informationen und deren Nutzung durch Hersteller und Logistiker.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44402894)