Digitalisierung

Der Paketschein klebt am Handgelenk

| Redakteur: Bernd Maienschein

Per Apple Watch erobert Hermes die Handgelenke seiner Kunden – als bundesweit erster Paketdienstleister.
Per Apple Watch erobert Hermes die Handgelenke seiner Kunden – als bundesweit erster Paketdienstleister. (Bild: © guteksk7 - Fotolia)

Als Erster in Deutschland eröffnet der KEP-Dienst Hermes den logistischen App-Reigen auf der Apple Watch: Die neue Hermes-App kann ab sofort kostenfrei im App-Store von Apple heruntergeladen werden.

Wie Hermes mitteilt, hat das Unternehmen außer einem Paketshop-Finder mit Navigationsfunktion, aktuellen News und einer Online-Sendungsverfolgung auch den mobilen Paketschein integriert. In den über 14.000 Paketshops der Hamburger können die mobil erstellten QR-Codes für den Versand von Päckchen und Paketen nun also ganz bequem am Handgelenk vorgezeigt werden. Der Start von Hermes auf der Apple Watch ist Teil des „Hermes Immer-besser-Versprechen“, einer Serviceoffensive von Hermes für den deutschen Paketversand, wie das Unternehmen bekannt gibt. „Wir wollen in Zukunft noch stärker als digitaler Innovationsführer der Paketbranche wahrgenommen werden. Dass wir das Potenzial dazu besitzen, haben wir schon mit dem Start des mobilen Paketscheins Ende 2014 bewiesen. Dessen Nutzerzahlen haben sich seit der Einführung bereits verfünffacht“, sagt Thomas Horst, Geschäftsführer Sales der Hermes Logistik Gruppe Deutschland. „Mit der Apple Watch legen wir jetzt nach. Denn auch wenn Smart Watches hierzulande bislang noch als teure Luxus-Gadgets für eine kleine Zielgruppe angesehen werden, steht fest: Wearables werden in den kommenden Jahren stark an Bedeutung gewinnen. Das wollen und müssen wir nutzen, und zwar heute schon.“

Keine Chance ohne aktuelles iPhone

Für den Betrieb der neuen Apple-Watch-App von Hermes wird, wie bei der Apple-Uhr grundsätzlich üblich, ein aktuelles iPhone mit installierter Hermes-App benötigt. Die Dateneingabe, etwa von Sendungsnummern oder die Erstellung von mobilen Paketscheinen, erfolgt per Smartphone.

Vereinfacht wird durch die neue App speziell die Nutzung des mobilen Paketscheins: Wer eine Apple Watch mit installierter Hermes-App besitzt, kann den per Smartphone erstellten Paketschein-QR-Code im Hermes-Paketshop künftig einfach auf der Apple Watch vorzeigen – der Shop-Betreiber scannt den Code dann direkt vom Handgelenk und druckt anschließend vor Ort das Versand-Label aus. Mehrkosten entstehen nicht, es gelten auch hier die Online-Versandpreise von myHermes.de.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

Haben Sie das optimale Fuhrparkmanagement gefunden?

Durch das richtige Fuhrparkmanagement nicht nur Geld sparen

Durch eine Optimierung des Fuhrparkmanagements spart man nicht nur Geld sondern auch Zeit und eine Menge administrativen Aufwands. Erfahren Sie im Whitepaper, wo Ihre Einsparungspotenziale finden. lesen

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43549945 / Management)