Suchen

Pufferlager Dermatologie-Spezialist Galderma setzt Technik von Kardex Remstar ein

Bei Galderma hat Kardex Remstar ein Pufferlager installiert, das dem schwedischen Unternehmen hilft, seine Durchlaufzeiten zu verkürzen und die Fehlerquote in der Produktion zu reduzieren.

Firmen zum Thema

Das Dermatologie-Unternehmen Galderma flexibilisiert seine Produktionsprozesse mit einem Pufferlager von Kardex Remstar.
Das Dermatologie-Unternehmen Galderma flexibilisiert seine Produktionsprozesse mit einem Pufferlager von Kardex Remstar.
(Bild: Kardex Remstar)

Der Dermatologie-Spezialist Galderma bietet ästhetisch-korrektive Produkte für die Haut an. Dieses komplexe Geschäftsfeld erfordert effiziente Produktionsprozesse. In Schweden reduziert Galderma mit einer automatischen Lagerlösung von Kardex Remstar Durchlaufzeiten ebenso wie Fehler in der Produktion. Der Standort von Galderma im schwedischen Uppsala ist sowohl Forschungszentrum als auch Fertigungsstätte. Produziert werden dort beispielsweise Hautcremes oder Antifaltenmittel. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 5000 Mitarbeiter in 80 Ländern. Das Pufferlagersystem ist dem Fertigungsprozess vorgelagert. Ziel war es, eine flexiblere und effizientere Produktion zu ermöglichen.

Kontroll- und Warenbestandssystem machen Produkte rückverfolgbar

Bei der von Kardex Remstar bereitgestellten Lösung handelt es sich um ein automatisches Lagersystem für Halbfertigprodukte. Es besteht aus vier Umlaufregalen des Typs Megamat RS, einem automatischen Verfahrwagen zum Ein- und Auslagern, Kardex-eigener Lagerverwaltungssoftware sowie Fördertechnik. Weil die Standards in puncto Qualität und Rückverfolgbarkeit branchentypisch sehr hoch sind, beinhaltet die Kardex-Lösung ein spezielles Kontroll- und Warenbestandssystem. Die Rückverfolgung der Lagergüter erfolgt per RFID-Technologie; durch das automatische System entfallen manuelle Tätigkeiten am Lagergerät. Mit der Lösung können im rohstoffnahen Bereich große Losgrößen eingelagert und für die Produktion nach Bedarf bereitgestellt werden. Dies erhöht die Flexibilität der Produktion erheblich. Ein hohes Sicherheitsniveau ohne Bedienfehler, reduzierte Durchlaufzeiten und eine 100%-ige Kontrolle der Lagerbestände sind die Hauptmerkmale dieser automatisierten Lösung.

(ID:43402166)