Suchen

Deutsche Messe Deutsche Messe zieht positive Bilanz für Industriemessen in Shanghai

| Redakteur: Jürgen Schreier

China ist weltweit der bedeutendste Produktionsstandort. Davon konnten sich die Besucher der PTC Asia, Cemat Asia, Comvac Asia und Industrial Supply Asia im Shanghai International Exhibition Centre vom 27. bis 30. Oktober 2014 überzeugen. Mehr als 1900 Unternehmen präsentierten den 73.000 Besuchern auf 135.500 m² ihre aktuellen Produkte.

Firmen zum Thema

Die Shanghaier Industriemessen sind zentralen Anlaufpunkt der Industrie in Asien für Produkte und Lösungen.
Die Shanghaier Industriemessen sind zentralen Anlaufpunkt der Industrie in Asien für Produkte und Lösungen.
(Bild: Deutsche Messe)

„Wer heutzutage erfolgreich produzieren will, muss hochwertige Produkte zu möglichst niedrigen Preisen anbieten“, sagte Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG. „Deshalb veranstalten wir die Messen in diesem Jahr unter dem Leitthema Smart Manufacturing and Energy Efficiency (Intelligente Fertigung und Energieeffizienz). In China, wo sich das Wirtschaftswachstum abschwächt, die Löhne steigen und die Verbraucheransprüche immer differenzierter werden, stehen die Hersteller vor der Herausforderung, die Produktivität zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Wertschöpfungsketten zu verschlanken. PTC Asia, Cemat Asia, Comvac Asia und Industrial Supply Asia bieten Unternehmen aus ganz Asien einen zentralen Anlaufpunkt für Produkte und Lösungen, mit denen sie ihre Wettbewerbsfähigkeit sichern und verbessern können.“

Lenze feiert auf der PTC Asia 2014 offizielle China-Premiere des Getriebes g500

Die PTC Asia 2014, Asiens führende Messe für Antriebs- und Fluidtechnik, vereinte 1208 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von 80.500 m², darunter Branchenführer wie ABB, Argo Hytos, Balluff, Bonfiglioli, Lenze, Nord Drivesystems, Siemens und SKF. Mit eigenen Länderpavillons vertreten waren China, Deutschland, Indien, Italien, Frankreich, Japan, Südkorea, Taiwan, die Türkei, das Vereinigte Königreich und die USA.

Das türkische Unternehmen Kastas präsentierte neue Dichtungslösungen für Zylinder zum Einsatz in anspruchsvollen Stahlwerkanwendungen mit verbesserter Leistung und erhöhter Zuverlässigkeit. Die deutsche Firma Lenze nutzte die PTC Asia für die offizielle China-Premiere des Getriebes g500, das, kombiniert mit dem Lenze-Smart-Motor, die Einfachheit eines Wechselstrommotors mit den Vorteilen elektronischer Antriebtechnik verbindet und zu einer Reduktion der Betriebskosten und des Energieverbrauchs von Förderanlagen führen soll.

(ID:43047618)