Suchen

KEP-Dienst DHL setzt Kundenoffensive fort

| Redakteur: Robert Weber

Der KEP- und Logistikdienstleister Deutsche Post DHL ergreift weitere Maßnahmen, um sein kundenorientiertes Geschäftsmodell voranzutreiben. Deshalb führt das Unternehmen die Funktion eines globalen Chief Commercial Officers (CCO) für DHL ein.

Firmen zum Thema

Bill Meahl ist neuer Chief Commercial Officer bei Deutsche Post DHL und berichtet direkt an Frank Appel. Bild: Deutsche Post DHL
Bill Meahl ist neuer Chief Commercial Officer bei Deutsche Post DHL und berichtet direkt an Frank Appel. Bild: Deutsche Post DHL
( Archiv: Vogel Business Media )

Damit bündeln die Bonner das bereichsübergreifende DHLKundenmanagement für die wichtigsten Kunden sowie die Innovationsaktivitäten in einem Verantwortungsbereich. Bill Meahl, früherer Chief Operating Officer des Bereichs DHL Supply Chain, übernimmt die neue Rolle mit sofortiger Wirkung. Der 56-Jährige berichtet an Frank Appel, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Post DHL.

DHL-CCO hat die wichtigsten Kunden im Blick

Der CCO ist verantwortlich für Global Customer Solutions (GCS), DHL Solutions & Innovations (DSI) sowie für das Sektormanagement der strategischen Kernbranchen von DHL. Er steuert kommerzielle Aktivitäten für die weltweit wichtigsten Kunden, die Services von DHL Express, DHL Global Forwarding/Freight, DHL Supply Chain und DHL Global Mail in Anspruch nehmen. Bill Meahl wird zudem Mitglied des Executive Committee von DHL, dem Lenkungsausschuss für alle DHL-Divisionen, sein und das Global Commercial Board leiten, in dem über alle bereichsübergreifenden DHL-Geschäftsthemen entschieden wird.

(ID:386248)