Suchen

Personalbeschaffung

Die sieben Sünden im War for Talents

Seite: 7/8

Firmen zum Thema

6. Hier wird Deutsch gesprochen

Deutschland ist weltoffen und das sollten auch die Unternehmen sein. Eine Prise Asien, ein Touch Toskana, ein Hauch Outback – ein bunt gemischtes Team entfaltet kreative Potenziale und bringt neuen Input. International begehrte Talente finden ihren Weg nur zu Arbeitgebern, mit denen sie kommunizieren können und die helfen, sprachliche und kulturelle Barrieren aus dem Weg zu räumen. Die deutsche Stellenanzeige liegt als erster Stolperstein im Weg: Ein zweisprachiges Jobangebot kann im War for Talents ein entscheidender Erfolgsfaktor sein.

(ID:42227474)