Supply Chain Financing

Die Wertschöpfungsketten trocknen aus

| Redakteur: Robert Weber

Hat eine Alternative zum Bankkredit gefunden: Peter Martetschläger von der Schnell Motoren AG. (Bild: Schnell)
Hat eine Alternative zum Bankkredit gefunden: Peter Martetschläger von der Schnell Motoren AG. (Bild: Schnell)

Jetzt trifft die Eurokrise auch die Realwirtschaft. Die Banken müssen ihre Eigenkapitalstrukturen anpassen. Deshalb werden offenbar die Kreditlinien zusammengestrichen. Das trifft die Supply Chains der Unternehmen.

Betroffen davon sind große und kleine Unternehmen, Zulieferer und OEM. Das Handelsblatt berichtet, dass der europäische Flugzeugbauer Airbus mit Blick auf seine kleinen Zulieferer besorgt über die Kreditbewilligungen der Banken ist. „Die momentane Kreditvergabepraxis der Banken ist bedenklich“, sagte Airbus-Chef Thomas Enders der Börsen-Zeitung.

Einige Banken scheuten Flugzeugfinanzierungen, doch viele kleine Zulieferer seien finanziell nicht so robust aufgestellt. „Der Ausfall nur eines von ihnen kann Einfluss auf unsere ganze Produktionslinie haben“, zitiert das Handelsblatt die Aussagen des Managers aus der Börsen-Zeitung. Airbus will daher „neue Finanzierungsquellen“ erschließen. Dabei hat die EADS-Tochter vor allem die Kapitalmärkte in China und Japan im Blick, schreibt die Wirtschaftszeitung.

Basel III ist kein Thema

Auch Mittelständler suchen neue Finanzierungsformen. Eine Alternative ist Finetrading. Ein Finanzdienstleister bezahlt die Lieferantenforderung. Dadurch kann das bestellende Unternehmen das Skonto voll ausschöpfen und ein längeres Zahlungsziel entlastet die Kassen. „Für uns steht die Ware, das Produkt im Vordergrund“, erklärt Arno Schneider, Geschäftsführer des Finetraders WCF.

Globale Entscheidungswege oder Richtlinien wie beispielsweise Basel III kennt das Unternehmen nicht. „Wir entscheiden selber, was wir wann und in welchem Umfang finanzieren“, unterstreicht Schneider. „Alternative Finanzierungsformen sind im Mittelstand gefragt. Das klassische Bankdarlehen verliert an Bedeutung“, prophezeit Peter Martetschläger von der Schnell Motoren AG. Die Bankfinanzierung sei nicht mehr das allein Seligmachende am Markt, ist man sich bei Schnell sicher.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30519630 / Management)