Hallentore

Luftverkehrsgesetzkonforme Schnelllauftore

27.08.2009 | Redakteur: Volker Unruh

Im Zuge des Neubaus der Hauptfeuerwehrwache entschieden sich die Planer bei der Auswahl der 17 Hallentore für Schnelllauftore von Efaflex. Bild: Efaflex
Im Zuge des Neubaus der Hauptfeuerwehrwache entschieden sich die Planer bei der Auswahl der 17 Hallentore für Schnelllauftore von Efaflex. Bild: Efaflex

Firmen zum Thema

Der Vienna International Airport hat im Frühjahr dieses Jahres eine neue Hauptfeuerwache bekommen. Tore von Efaflex sorgen dort dafür, dass die Feuerwehrfahrzeuge und ihre Besatzungen im Notfall schnell aus ihrer Halle kommen.

Der Vienna International Airport in Schwechat erstreckt sich über eine Fläche von 10 km². Allein die Feuerwehr absolviert auf diesem großen Gebiet über 4000 Einsätze im Jahr, wird berichtet. Im Notfall muss jeder Punkt eines Flughafens innerhalb von drei Minuten von den Noteinsatzkräften erreicht werden können. Dazu gehört nicht nur ein regelmäßiges Training des Personals, sondern auch eine erstklassige technische Ausstattung.

Eines der schnellsten Tore der Welt

Im Zuge des Neubaus der Hauptfeuerwehrwache entschieden sich die Planer bei der Auswahl der 17 Hallentore für Efaflex-Schnelllauftore, heißt es. Und das nicht nur, weil das Schnelllauf-Turbo-Tor EFA-STT mit einer Öffnungsgeschwindigkeit von über 3 m/sek eines der schnellsten Tore der Welt ist oder lange Wartungsintervalle niedrige Instandhaltungskosten bedeuten.

Auch die Größe der Toröffnungen von 7,5 × 4,5 m ist bei Windlasten von bis zu 150 km/h eine technische Herausforderung an die Robustheit, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit solcher Tore. Die Efaflex-Schnelllauftore werden über ein Bus-System gesteuert und können über die zentrale Steuerstelle der Hauptfeuerwache einzeln, pro Halle oder auch alle gemeinsam geöffnet oder geschlossen werden.

Radarsignalverkehrsfreundliche Schnelllauftore

Zudem fordern die Behörden auf der Grundlage des Luftverkehrsgesetzes (LVG) mit § 12 und § 18a für alle Neubauten im Umkreis von 15 km um einen Flughafen reflektionsarme Fassadenausführungen mit einer Rückflussdämpfung von mindestens 7 dB. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der Radarsignalverkehr zwischen Flugzeugen und Radarsendern nicht durch falsche Signale, die durch Reflexionen an Gebäudefassaden entstehen, negativ beeinflusst wird. Die Tore von Efaflex übertreffen den geforderten Wert sogar um 2 dB.

Kommentare werden geladen....

Wertvolle Kommentare smarter Leser

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Glossar 4.0

Diese 20 Begriffe rund um Industrie 4.0 müssen Sie kennen!

Predictive Maintenance, Retrofit und Digitaler Schatten – wer soll da noch den Überblick behalten? Wir haben 20 wichtige Begriffe zusammengefasst und kurz erklärt. lesen

Intralogistik 4.0: Sensorik und Datennetze

Auf die Details kommt es an: Der digitale Weg zur Intralogistik 4.0

Das MM LOGISTIK-Dossier „Intralogistik 4.0“ beschäftigt sich mit den Details, auf die es bei der Digitalisierung zu achten gilt. Nicht immer kann der Fokus auf den großen Anlagen liegen, denn auch Sensoren und IT-Lösungen spielen eine wichtige Rolle auf dem digitalen Weg zur Intralogistik 4.0. lesen

Umfrage Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist kein Hype - wir sind mittendrin

Wo steht Deutschland aktuell beim Thema Industrie 4.0? Ist der Hype schon wieder vorbei oder ist das Thema aktueller denn je zuvor? Wie weit ist die Umsetzung in der deutschen Industrie vorangeschritten? lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 316004 / Distributionslogistik)