Suchen

Umweltschutz DKV spendet 2000 Bäume

Als Dankeschön für die Teilnahme an der diesjährigen Preisverleihung des Eco Performance Award 2011 stand DKV Euro Service im Wort, pro Gast zehn Bäume zu pflanzen. Die Spende wurde jetzt an die Stiftung Unternehmen Wald übergeben.

Firmen zum Thema

DKV-Vertriebsdirektor Westeuropa Oliver Bange (links) übergibt den Scheck für die Anschaffung von 2000 Buchen und Tannen an den Gründer der Stiftung Unternehmen Wald und MdB Rüdiger Kruse. Bild: DKV
DKV-Vertriebsdirektor Westeuropa Oliver Bange (links) übergibt den Scheck für die Anschaffung von 2000 Buchen und Tannen an den Gründer der Stiftung Unternehmen Wald und MdB Rüdiger Kruse. Bild: DKV
( Archiv: Vogel Business Media )

Am Montag, den 26. September 2011 nahm Stiftungsgründer und MdB Rüdiger Kruse die Spende über 10.000 Euro von Oliver Bange, DKV-Vertriebsdirektor Westeuropa, entgegen. Mit der Summe werden jetzt 2000 Buchen und Tannen gepflanzt – zur Aufforstung nach dem Sturmtief Kyrill. Der Orkan hatte 2007 erhebliche Schäden verursacht. In Nordrhein-Westfalen ist vor allem das Siegerland betroffen.

70.000 t Kohlendioxid werden absorbiert

Durch die vom DKV gespendeten Bäume werden zukünftig 70.000 t CO2 absorbiert. „Durch die Teilnahme an unserer Veranstaltung sind unsere Gäste ein Teil unserer grünen Seite geworden“, sagte Oliver Bange bei der Übergabe der Spende. „Die Resonanz auf unsere Pflanzaktion war derart positiv, dass wir uns sofort dazu entschlossen haben, auch 2012 wieder Bäume als Dankeschön setzen zu lassen.“

Auch Rüdiger Kruse lobte das DKV-Engagement: „Unsere 2006 gegründete Stiftung erlebt einen höchst erfreulichen Zuspruch. Viele Konzerne nehmen heutzutage ihre Verantwortung für die Gesellschaft sehr ernst. Das freut den Wald und uns.“

Prämierte Spediteure handeln nachhaltig

Der Eco Performance Award ist die führende Auszeichnung für Nachhaltigkeit im gewerblichen Gütertransport in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Mit je 10.000 Euro in zwei Kategorien ist der Preis in diesem Segment am höchsten dotiert.

Gestiftet wird der Eco Performance Award im fünften Jahr als unabhängiges Gütesiegel vom DKV Euro Service, dem Marktführer für Tank- und Servicekarten in Europa. Wissenschaftlich begleitet wird die Auszeichnung vom Lehrstuhl für Logistikmanagement der Universität St. Gallen, Schweiz.

Der Eco Performance Award wird jährlich an Spediteure verliehen, die vorbildlich im Sinne der Nachhaltigkeit handeln und die drei Aspekte Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und soziales Engagement erfolgreich verbinden. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen des gewerblichen Straßengüter- und Werkverkehrs mit Sitz in Europa. Aktuell läuft der neue Wettbewerb zum Eco Performance Award 2012 mit Einsendeschluss 30. November.

(ID:384493)