Suchen

Fördertechnik Druckluft-Hebezug in vernickelter Ausführung

Für den Einsatz in Chemie- und Pharmaunternehmen, der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie in Reinräumen bietet die J.D. Neuhaus (JDN) pneumatische Hebezeuge mit Tragfähigkeiten bis zu 1 t in vernickelter Ausführung an. Die Schichtdicke beträgt 25 µm.

Firma zum Thema

Druckluft-Hebezug Profi 2 TI von JDN in Flachlaufkatze, vernickelte Ausführung.
Druckluft-Hebezug Profi 2 TI von JDN in Flachlaufkatze, vernickelte Ausführung.
(Bild: J.D. Neuhaus)

Erhältlich sind JDN-Druckluft-Hebezeuge der Profi-Serie, die zum Verfahren von Lasten in manuelle oder pneumatisch betriebene Laufkatzen eingebaut werden. Bei sehr niedrigen Raumhöhen empfiehlt der Hersteller die JDN-Flachlaufkatzen. Für das Big-Bag-Handling hat JDN spezielle Hebezeuge im Programm, die nun auch in vernickelter Ausführung zum Einsatz kommen. Optional sind die vernickelten Hebezeuge mit Edelstahlkette, Edelstahlhaken und verschiedenen Kettenbehältern zu haben. Beim Einsatz von Edelstahlketten und -haken reduziert sich die maximale Tragfähigkeit auf 750 kg.

Eignung für ölfreien Betrieb

Alle vernickelten JDN-Hebezeuge sind gut zu reinigen, korrosionsbeständig und unempfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit. Außerdem sind sie für ölfreien Betrieb geeignet. Der Ex-Schutz ist bei den pneumatischen Hebezeugen serienmäßig. Die Standard-Ex-Einstufung lautet Ex II 2 GD IIA T4 / II 3 GD IIB T4, höhere Einstufungen auf Anfrage.

(ID:44194049)