Suchen

FachPack 2016 Drucksystem bietet mehrzeiligen Druck für Verpackungsmaschinen

| Redakteur: M. A. Benedikt Hofmann

Allen Coding nutzt die FachPack zur Präsentation der MLi-Serie. Es handelt sich um ein MultkKopf Thermotransfer-Drucksystem, das speziell für schnelle und hochauflösende Anwendungen in mehrbahnigen Verpackungsmaschinen entwickelt wurde.

Firmen zum Thema

Der MLi druckt gleichzeitig flexible Druckbilder auf mehreren Bahnen.
Der MLi druckt gleichzeitig flexible Druckbilder auf mehreren Bahnen.
(Bild: Allen Coding)

Mit seinen bis zu 12 Druckköpfen druckt der MLi dem Hersteller zufolge einfache oder komplexe Druckbilder mit mehreren Zeilen gleichzeitig auf mehreren Bahnen Verpackungsmaterial. Dabei soll das System höchste Druckgeschwindigkeit mit kurzen Stillstandzeiten und größter Flexibilität vereinen. Es liefert hochauflösende (300dpi) Druckbilder mit statischen und dynamischen Feldern, wie Informationen zur Produktidentifikation, Datum, Los- und Batch-Codes und Firmenlogos. Der MLi wurde speziell für Tiefzieh-, Blister- und Stickpackmaschinen entwickelt und ist für eine Vielzahl von Anwendungen – darunter Lebensmittel, Getränke, Pharma und Medizintechnik – geeignet.

Der MLi macht traversierende Systeme überflüssig. Er bietet in einem Gerät flexible Lösungen für zwei bis zwölfbahnige Anwendungen in drei unterschiedlichen Gerätebreiten.
Der MLi macht traversierende Systeme überflüssig. Er bietet in einem Gerät flexible Lösungen für zwei bis zwölfbahnige Anwendungen in drei unterschiedlichen Gerätebreiten.
(Bild: Allen Coding)

Das modulare, kompakte Design ermöglicht Allen Coding zufolge eine schnelle und einfache Integration in vertikale und horizontale Schlauchbeutelmaschinen, Stickpackmaschinen und 4-Rand-Siegelmaschinen. Dabei kann der MLi quer oder längs zur Laufrichtung der Verpackungsfolie ausgerichtet werden, was die Umstellung bei einem Produktwechsel erleichtert. Die Steuerung erfolgt über einen Touch Screen oder einen PC. Von dort werden zentral die Druckbilder und Einstellungen für alle Druckköpfe vorgenommen.

Der MLi kann mit zwei bis 12 Druckköpfen bestückt werden. Um den verschiedenen Bahnenbreiten gerecht zu werden, stehen drei Gerätebreiten von 620, 820 und 1020 mm zur Verfügung. Die maximalen Druckbildgrößen pro Druckkopf betragen je nach Ausführung 56 × 40mm beziehungsweise 56 × 90 mm.

Allen Coding GmbH, Halle 1, Stand 313

Weitere Informationen zur FachPack 2016 finden Sie in unserem Online-Special.

(ID:44219683)