Energieeffizienz

Effizient erzeugtes Licht reduziert Stromkosten im Logistikzentrum

| Autor / Redakteur: Bernd Früh / Bernd Maienschein

Das Lichtmanagementsystem bei Zalando beinhaltet eine Anwesenheitserfassung in Kombination mit einer Konstantlichtregelung.
Bildergalerie: 1 Bild
Das Lichtmanagementsystem bei Zalando beinhaltet eine Anwesenheitserfassung in Kombination mit einer Konstantlichtregelung. (Bild: Osram)

Energieeffizienz ist in aller Munde. Dank einer neuen Beleuchtungslösung im Lager mit einem modernen T5-Lichtbandsystem in Kombination mit einem intelligenten Lichtmanagement spart ein Onlinehändler im Vergleich zu einer Lösung ohne Lichtmanagement jährlich mehr als 60 % seiner Stromkosten.

Bei der Planung neuer Gebäude spielt Energieeffizienz eine tragende Rolle. Auch im Logistikbereich setzt man bei Neubauten auf energieeffiziente Lösungen, die Kosten sparen und die Umwelt schonen. Besonders bei der Beleuchtung besteht ein erhebliches Einsparpotenzial: Laut einer Studie der Deutschen Post ist die Beleuchtung in Logistikzentren für bis zu 80 % des gesamten Strombedarfs verantwortlich. Daher lohnt es sich, sich während der Planung einer Logistikimmobilie im Besonderen mit dem Thema Beleuchtung auseinanderzusetzen.

Neues Logistikzentrum für Zalando mit Osram-Beleuchtung

In Erfurt eröffnet das Unternehmen Zalando, Europas größter Onlineanbieter für Schuhe und Bekleidung, im Dezember 2012 sein bisher größtes Logistikzentrum mit einer Fläche von 120.000 m². In zwei Hallen wurden begehbare Regalsysteme errichtet, in denen mehrere Tausend Paar Schuhe bis zum Versand lagern. Die primären Anforderungen an die Beleuchtungslösung waren, sowohl das initiale Investment in die Beleuchtungskomponenten und für die Installation als auch die späteren Betriebskosten für Energie und Wartung zu minimieren.

Grundlage der Beleuchtungslösung war eine sorgfältige Analyse der Anforderungen durch die Verantwortlichen von Zalando mit Unterstützung vom Installationspartner Lück Gebäudetechnik und dem Osram-Projektteam. Ergebnis: Auch wenn das Licht sofort beim Betreten eines Regalgangs verfügbar sein muss, befinden sich jeweils in nur 16 % der Gänge tatsächlich Mitarbeiter – die übrigen 84 % bieten Einsparpotenziale.

Lichtmanagementsystem ermöglicht maximale Energieeffizienz bei der Beleuchtung

Um diese auszuschöpfen, planten die Verantwortlichen ein Lichtmanagementsystem ein, das eine Anwesenheitserfassung in Kombination mit einer Konstantlichtregelung beinhaltet. Damit wird ein Maximum an Energieeffizienz erreicht. Standardmäßig sind alle 13.552 Leuchten in den Regalgängen vom Typ Hexal-a 1x35/49/80W Dali-Multiwatt-EVG auf 10 % Lichtstrom heruntergedimmt. Betritt ein Mitarbeiter den Gang, so wird er von einem Präsenzmelder erfasst und die Orientierungsbeleuchtung wird innerhalb weniger Sekunden auf das benötigte Beleuchtungsniveau hochgefahren.

Neue Leuchtstofflampen müssen herstellerunabhängig vor dem Dimmbetrieb 100 s unter Volllast eingebrannt werden. Dies geschieht bei der Erstinbetriebnahme und bei der späteren Wartung nutzerfreundlich durch Tastendruck per Fernbedienung.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 37056540 / Management)