Suchen

Förderbänder Einseitig aufgehängte Förderbänder für die Nahrungsmittelproduktion

Für Förderbänder in einer Produktionsanlage von Wurstsnacks verbaute Geppert-Band seine patentierte Cleantec-Schnellreinigungsklappe an den Standard-Förderbändern dieses Unternehmens aus Edelstahl.

Firmen zum Thema

Für Unilever lieferte Geppert-Band seine patentierte Cleantec-Schnellreinigungsklappe an den Edelstahl-Förderbändern.
Für Unilever lieferte Geppert-Band seine patentierte Cleantec-Schnellreinigungsklappe an den Edelstahl-Förderbändern.
(Bild: Geppert)

Für den niederländisch-britischen Konzern Unilever sollte eine Produktionsanlage für Wurstsnacks neu organisiert werden. In der Vergangenheit hatte das Unternehmen die Förderbänder für seine speziellen Erfordernisse selbst produziert. Doch in diesem Fall gab es Kapazitätsengpässe. Daher war neben den hohen Qualitätsansprüchen an den Lieferanten insbesondere die schnelle Beschaffung der neuen Fördersysteme ausschlaggebend – nicht zuletzt deshalb, weil Produktionsanlagen häufig modifiziert und so auch die Förderstrecken entsprechend neu angepasst werden müssen.

Zusätzliche Abdeckung schützt Wurst vor Verunreinigungen

Hierfür wurden neue Förderbänder benötigt, die den hohen Hygieneanforderungen des Unternehmens im Bereich der sensiblen Nahrungsmittelproduktion gerecht werden. Zum bequemen Säubern des Bandes und des Gurtes lässt sich die nicht angetriebene Umlenkwalze mit nur einem Griff nach oben wegklappen. Durch die einseitige Aufhängung der Förderbänder an den Wänden kann der Gurt in Sekundenschnelle ganz abgenommen und auch wieder aufgelegt werden. Möglich machen dies Flügelschrauben zur leichten Demontage, mit denen die Edelstahl-Seitenführungen der Bänder bestückt sind.

In punkto Hygiene geht Unilever auf Nummer sicher: Zum Schutz vor eventuellen Verunreinigungen sind die Förderbänder vom Hersteller zusätzlich mit Abdeckungen versehen. So ist gewährleistet, dass es zu keinerlei Verunreinigungen der unverpackten Wurstsnacks kommen kann – immerhin etwa 500 kg pro Stunde.

(ID:42237990)