MDE

Einsteiger-Gerät für Handel und Logistik

| Redakteur: Benedikt Hofmann

Das neue Handterminal M160 ist durch sein kompaktes Design ACD zufolge für Handel und Logistik gleichermaßen geeignet.
Das neue Handterminal M160 ist durch sein kompaktes Design ACD zufolge für Handel und Logistik gleichermaßen geeignet. (Bild: ACD Elektronik)

Mit dem mobilen Terminal M160 will ACD Elektronik eine schlanke aber dennoch sehr robuste, intelligente und effiziente Lösung für den mobilen Einsatz in Handel und Logistik bieten. Trotz der geringen Abmessungen und des niedrigen Gewichts soll es auch für intensive Scantätigkeiten interessant sein. Außerdem wird mit dem M160 eine Einhandbedienung möglich.

Das M160 bietet durch ein stabiles ABS-Gehäuse selbst in rauen Umgebungen ausreichend Staub- und Spritzwasserschutz sowie eine erhöhte Langlebigkeit. Durch die einfache Struktur ist das M160 sehr übersichtlich gestaltet und führt zu höchster Akzeptanz unter den Mitarbeitern. Als Betriebssystem kommt Windows Embedded CE 6.0 zum Einsatz. Ein leistungsstarker Marvell XScale Prozessor (PXA 166) mit 800 Megahertz und 256 MB RAM sorgt für die nötige Performance und gewährleistet einwandfreies und wirtschaftliches Arbeiten, so der Hersteller.

Die Standardversion verfügt über eine Speicherkapazität von 512 MB Flash. Bei Bedarf ist ein größerer Speicher für das M160 erhältlich. Das große 3,5 Zoll TFT-Display mit resistivem Touchscreen und LED Backlight führt ACD zufolge – aufgrund der für Mitarbeiter gewohnten Interaktion – zu einer Optimierung der Benutzerführung und somit zu einem sicheren und fehlerfreien Arbeiten. Fünf frei programmierbare Funktionstasten, sowie eine Tastaturvariante mit beleuchteten Tasten lassen besonders viel Spielraum für eine individuelle Lösung und die optimale Anpassung an interne Prozesse. Im Gehäuse ist ein 1-D-Scanner integriert, der auf Wunsch durch einen 2-D-Scanner ersetzt werden kann. Bei Geräteabmessungen von lediglich 200 × 80 × 41 mm (Länge × Breite × Höhe) bringt das M160 etwa 425 g auf die Waage. Ein Schnellwechselakku sorgt für die notwendige Flexibilität bei längerem Arbeiten. Optional kann das Gerät mit WLAN (IEE 802.11a/b/g/n) und BT-kompatiblem Nahbereichsfunk ausgestattet werden. Als Zubehör liefert ACD eine Dockingstation.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

Kameras im Logistikzentrum

Europäische DS-GVO und die Videoüberwachung

Weil sich die Beschäftigten einer Videoüberwachung im Arbeitsumfeld kaum entziehen können, sind an deren Zulässigkeit besonders hohe Anforderungen zu stellen. Hier erfahren Sie, was zu beachten ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44215431 / IT)