Suchen

Gabelstapler Elektrostapler bieten hohe Produktivität

| Redakteur: Claudia Otto

Linde Material Handling stellt auf der Cemat 2011 rund 60 energieeffiziente und wirtschaftliche Flurförderzeuge sowie Prototypen und Konzeptfahrzeuge vor. Darüber hinaus werden Beratungsinstrumente zur Materialflussplanung und -optimierung sowie Beispiele für den Einsatz von fahrerlosen Flurförderzeugen in (teil-) automatisierten Anwendungen präsentiert.

Firma zum Thema

Mit neuen Elektrostaplern (im Bild der E50) will Linde Material Handling die Sicherheit und Produktivität seiner Kunden weiter nach oben schrauben. Bild. Linde Material Handling
Mit neuen Elektrostaplern (im Bild der E50) will Linde Material Handling die Sicherheit und Produktivität seiner Kunden weiter nach oben schrauben. Bild. Linde Material Handling
( Archiv: Vogel Business Media )

Im Pavillon sollen Informationsinseln unter anderem erläutern, wie sich die Produkte noch energieeffizienter, sicherer und wirtschaftlicher gestalten lassen, wie Betreiber mit Materialflussplanung und -optimierung Zeit und Kosten sparen können und welche Möglichkeiten es für (teil-)automatisierte Lösungen gibt.

Reduzierter Energieverbrauch, mehr Produktivität und sicheres Arbeiten

Hauptanziehungspunkt des Messestandes dürften die neuen Elektrostapler in der Traglastklasse von 2 bis 5 t sein. 19 Standard-Modellvarianten stehen zur Auswahl. Zudem soll ein gutes Dutzend technischer Innovationen für einen sparsamen Energieverbrauch, hohe Produktivität sowie mehr Fahrersicherheit und Komfort der neuen Elektrostapler sorgen.

Linde Material Handling auf der Cemat 2011: Pavillon P32, Freigelände L01 und Halle 27, Stand G16

(ID:371394)