Energie-Einkauf Energie kostengünstig online beschaffen

Das 2008 gegründete Unternehmen enPORTAL sieht sich als Pionier für den Online-Energieeinkauf und treibt diesen voran. Wer nicht online beschaffe, verschenke Optimierungspotenziale und Möglichkeiten der Zeit- und Kostenreduzierung, ist man sich bei den Hamburgern sicher.

Anbieter zum Thema

Strom- und Gaspreise ändern sich an der EEX-Börse stündlich. Die Bindefrist liegt bei enPORTAL bei zwei Stunden, was zu günstigen Strom- und Gaspreisen führt.
Strom- und Gaspreise ändern sich an der EEX-Börse stündlich. Die Bindefrist liegt bei enPORTAL bei zwei Stunden, was zu günstigen Strom- und Gaspreisen führt.
(Bild: enPORTAL)

Energieeinkäufer aus Industrie- und Handelsunternehmen haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich günstigere Strom- und Gaspreise und niedrigere Energiekosten. Dazu wenden sie laut enPORTAL oft viel Zeit und Arbeit auf, bearbeiten viele Excel-Tabellen und nehmen langwierige Prozesse hin. Dabei biete die Digitalisierung im Energiemarkt sowie speziell eine vollständig onlinebasierte Strom- und Gasbeschaffung neue Chancen, so enPORTAL. Auf dessen Handelsplatz können Industrie- und Gewerbekunden sowie Lieferanten simultan zugreifen, die gemeinsame Kommunikation findet transparent über die Cloud statt. Alle Nutzer, so der Dienstleister, seien miteinander vernetzt, um die Online-Ausschreibung abzuwickeln. Geschäftsführer oder technische Leiter könnten ihre Energiebeschaffung ebenfalls professionell online umsetzen und benötigten dazu keine Energieberater mehr, so das Unternehmen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44052019)