Suchen

Energie-Einkauf Energie kostengünstig online beschaffen

Das 2008 gegründete Unternehmen enPORTAL sieht sich als Pionier für den Online-Energieeinkauf und treibt diesen voran. Wer nicht online beschaffe, verschenke Optimierungspotenziale und Möglichkeiten der Zeit- und Kostenreduzierung, ist man sich bei den Hamburgern sicher.

Firmen zum Thema

Strom- und Gaspreise ändern sich an der EEX-Börse stündlich. Die Bindefrist liegt bei enPORTAL bei zwei Stunden, was zu günstigen Strom- und Gaspreisen führt.
Strom- und Gaspreise ändern sich an der EEX-Börse stündlich. Die Bindefrist liegt bei enPORTAL bei zwei Stunden, was zu günstigen Strom- und Gaspreisen führt.
(Bild: enPORTAL)

Energieeinkäufer aus Industrie- und Handelsunternehmen haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich günstigere Strom- und Gaspreise und niedrigere Energiekosten. Dazu wenden sie laut enPORTAL oft viel Zeit und Arbeit auf, bearbeiten viele Excel-Tabellen und nehmen langwierige Prozesse hin. Dabei biete die Digitalisierung im Energiemarkt sowie speziell eine vollständig onlinebasierte Strom- und Gasbeschaffung neue Chancen, so enPORTAL. Auf dessen Handelsplatz können Industrie- und Gewerbekunden sowie Lieferanten simultan zugreifen, die gemeinsame Kommunikation findet transparent über die Cloud statt. Alle Nutzer, so der Dienstleister, seien miteinander vernetzt, um die Online-Ausschreibung abzuwickeln. Geschäftsführer oder technische Leiter könnten ihre Energiebeschaffung ebenfalls professionell online umsetzen und benötigten dazu keine Energieberater mehr, so das Unternehmen.

(ID:44052019)