Logimat 2015 Energieeffiziente Antriebsmotoren

Aus dem Sektor Lagerlogistik zeigt ABM Greiffenberger energieeffiziente Sinochron-Motoren als kompakte Antriebseinheiten für Rollenförderer.

Anbieter zum Thema

ABM Greiffenberger zeigt energieeffiziente Sinochron-Motoren als kompakte Antriebseinheiten für Rollenförderer.
ABM Greiffenberger zeigt energieeffiziente Sinochron-Motoren als kompakte Antriebseinheiten für Rollenförderer.
(Bild: ABM Greiffenberger)

Die Motoren arbeiten bei Temperaturen von -30 bis 45 °C prozesssicher und eignen sich damit nach Herstellerangaben auch für den Einsatz in Tiefkühllagern. Sinochron-Motoren erreichen im Teillastbereich höchste Wirkungsgrade und senken dadurch die Energiekosten, wie es heißt. Die getriebelose Antriebseinheit sorge, so weiter, für eine Top-Anlagenverfügbarkeit. Sie bewegt verfahrbare Lasten von bis zu 180 kg und erreicht Fördergeschwindigkeiten von 0,3 bis 1,2 m/s. Die Sinochron-Antriebe aus dem Geschäftsfeld E-Mobilität sind sensorlos geregelt, kompakt und kostengünstig. Auf die spezielle Anwendung in Elektrofahrzeugen optimierte elektronische Steuerungen reduzieren Systemverluste und erhöhen so die Energieeffizienz des Systems, so der Anbieter.

Wo zu finden? Halle 1, Stand 1A31

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43103219)