Araia Erich Winsloe wird Principal

Redakteur: Stéphane Itasse

München (si) - Araia hat Erich Winsloe zum neuen Principal ernannt. Zusammen mit Marc Staudenmayer und Tobias Hofmann als Managing Partner sowie Anne Escher, Sven Rademacher und Dariusz Pielach als Principals bildet er ab sofort das sechsköpfige Managementteam, wie die Unternehmensberatung für Supply Management bekannt gab. Zu seinen vorrangigen Aufgaben wird die Weiterentwicklung der Araia-Managementtools sowie der Ausbau der weltweiten Sourcing-Büros gehören.

Anbieter zum Thema

Winsloe arbeitet bereits seit über fünf Jahren in unterschiedlichen Industriezweigen auf dem Gebiet der Supply Management Optimierung. Begonnen hat er seine Karriere bei der Siemens AG, wo er in erster Linie im Bereich Produkt Management und Produkt Marketing tätig war. Anfang 2002 wechselte er dann in den Beraterstab von Araia. Hier trug er die Verantwortung über zahlreiche Einkaufsprojekte für Unternehmen aus der Möbel-, IT-, Elektronik- und Automotive-Branche.

Seit 2006 realisiert der Diplombetriebswirt und Master of Business Administration der Otto Beisheim Graduate School of Management (WHU) außerdem eine Einkaufskooperation für ein Unternehmen der Möbelindustrie. Die Schwerpunkte des Beraters liegen dabei auf den Gebieten Lieferantenentwicklung, Training sowie Sourcing- und Redesign-to-Cost.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:197073)