DHL Freight Europaweites Transportnetzwerk für temperaturempfindliche Güter

DHL-Coldchain nennt sich ein neues Transportangebot innerhalb des europäischen Transportnetzwerks von DHL Freight, dem Spezialisten für europäische Landverkehre. Mit DHL-Coldchain haben Kunden erstmals die Möglichkeit, auch kleinere Mengen temperaturempfindlicher Produkte kosteneffizient befördern zu lassen.

Anbieter zum Thema

Europaweit können Sendungsvolumina von bis zu 20 Paletten im Stückgutverkehr und auf Basis regelmäßiger Fahrpläne ohne Qualitätseinbußen transportiert werden, wie es heißt. Die Temperatur der Waren in den Bereichen „gekühlt“ (2 bis 8 °C) und „kontrollierte Umgebungstemperatur“ (15 bis 25 °C) wird während des gesamten Transports kontinuierlich gemessen und übertragen. Mit Hilfe fortschrittlicher IT-Lösungen wird der Kunde künftig sogar den Status und die Temperatur seiner Sendungen in Echtzeit verfolgen können.

(ID:261573)