Kommissionierung Exportschlager Logistik: Franzosen schwören auf deutsche Technik

Redakteur: Robert Weber

Die Oberpfälzer Intralogistiker von Witron sind mit ihrer Technik begehrt in Frankreich und dort vor allem bei den Handelsunternehmen. Immer wieder verbuchen die Bayern Aufträge aus dem Nachbarland. Jetzt kommt ein neues Projekt dazu.

Anbieter zum Thema

Scapest zählt zu den großen Lebensmittelhändlern Frankreichs und investiert in seine Logistik. Davon profitiert Witron aus Parkstein in der Oberpfalz.
Scapest zählt zu den großen Lebensmittelhändlern Frankreichs und investiert in seine Logistik. Davon profitiert Witron aus Parkstein in der Oberpfalz.
(Bild: Witron)

Kurz vor Weihnachten 2012 unterschrieben der französische Lebensmitteleinzelhändler Scaptest und Witron den Auftrag für die Planung und Realisierung des neuen Verteilzentrums in Chalons-en-Champagne. Die Deutschen treten als Generalunternehmer für die Entwicklung, Lieferung und Inbetriebnahme der Materialfluss-, Mechanik-, IT- und Steuerungskomponenten auf.

Franzosen ordern zahlreiche Module

Die Nachbarn verlassen sich auf die Witron-Module OPM zur vollautomatischen Kommissionierung von Handelseinheiten, DPP für die vollautomatische Kommissionierung von Viertel- und Halbpaletten, auf das vollautomatisches Layer-Picker-System LPS, sowie auf CPS, ein teilautomatisiertes Logistiksystem mit Pick-by-Voice-Unterstützung. Integriert in das Gesamtkonzept sind automatische Paletten- und Traylager, welche modular erweiterbar sind. Das komplette Warenausgangs-Management wird durch einen automatischen Warenausgangspuffer optimiert.

Witron-Team für Wartung vor Ort

Aus dem Standort werden zukünftig 135 Filialen mit über 15.000 verschiedenen Produkten aus dem Trockensortiment beliefert. Das Logistikzentrum geht 2015 in den Live-Betrieb und ist für eine Spitzenkommissionierleistung von über 450.000 Handelseinheiten pro Tag ausgelegt. Davon wird der überwiegende Anteil mit 22 COM-Maschinen unter Berücksichtigung aller filialspezifischer Vorgaben fehlerfrei auf Auftragspaletten geschlichtet. Ein Witron-Team kümmert sich direkt vor Ort um Service und Wartung und ist für eine permanent hohe Verfügbarkeit der Anlage verantwortlich.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:38356630)