Suchen

Cemat Fahrerloses Transportfahrzeug für hohe Produktionsraten

Das fahrerlose Transportfahrzeug (FTF) GF2 ist das neueste Produkt im Programm von BA Systèmes, dem französischen Marktführer für Intralogistiksysteme auf FTF-Basis. Es ist auf den spezifischen Bedarf der Lebensmittelindustrie und insbesondere der Abfüllmärkte mit sehr hohen Produktionsgeschwindigkeiten ausgerichtet.

Firmen zum Thema

Das GF2 ist ein effizientes, sicheres FTF mit Modulcharakter.
Das GF2 ist ein effizientes, sicheres FTF mit Modulcharakter.
(Bild/Photo: BA Systèmes)

Das GF2 ist das erste seiner Art, das nach dem Modulprinzip gebaut wurde. Es kann problemlos an mehrere industrielle Anwendungen angepasst werden: für horizontale Bewegungen mit Greifen/Ablegen am Boden oder auf Förderbändern sowie zur Massenlagerung. Außerdem wurde das kompakte FTF zur automatischen Lkw-Beladung in den USA konzipiert.

Das Hochleistungs-FTF optimiert mit einer Geschwindigkeit von 2 m/s den Transport von Paletten und ist in der Lage, zwei Ladungen gleichzeitig nebeneinander zu befördern. Das Fahrzeug ist mit waagerechten, seitlichen und senkrechten 360°-Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet, die sich an die Lasten anpassen lassen.

BA Systèmes, www.basystemes.fr, Halle 21, Stand C24

(ID:45164207)