Drucker

Farbetikettendruck in professioneller Geschwindigkeit und Qualität

| Redakteur: Bernd Maienschein

Neuer Drucker für die Inhouse-Produktion von Farbetiketten: der Epson ColorWorks C7500.
Neuer Drucker für die Inhouse-Produktion von Farbetiketten: der Epson ColorWorks C7500. (Bild: Epson)

Der neue Etikettendrucker ColorWorks C7500 von Epson reduziert dank schneller Inhouse-Produktion hochwertiger Farbetiketten den Zeit- und Kostenaufwand von Unternehmen.

Mit dem Neuen ist der Druck individueller Etiketten und Label in bedarfsgerechter Auflage jederzeit möglich, sodass ein Druckauftrag schneller und preiswerter verfügbar ist als beispielsweise von einer externen Druckerei. Der ColorWorks C7500 druckt sowohl Lebensmittel- und Getränkeetiketten als auch Label für Verpackungen, Behälter sowie EU-Energieaufkleber und Gefahrstoffetiketten gemäß CLP/GHS. Eine Druckkopfprüfung vermeidet Fehldrucke. Die 300 ml fassenden Einzelpatronen verhelfen dem Drucker zu einer langen Standzeit und ermöglichen den effizienten Wechsel nur der Farbe, die gerade leer ist.

Keine Kosten durch Vordrucke oder Ausschuss

Der ColorWorks C7500 bietet Unternehmen eine schnelle Produktion farbiger Etiketten in hervorragender Qualität. Dank des neu entwickelten Precision-Core-Line-Heads (Zeilendruckkopf) überzeugt er bei einer Druckauflösung von bis zu 600 × 1200 dpi sowie einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 300 mm/s durch seine hohe Zuverlässigkeit. Da Etiketten beim Einsatz des neuen Druckers je nach Bedarf gedruckt werden, entfallen Kosten für Vordrucke. Zudem entstehen auch keine Kosten durch Ausschuss aufgrund einer zu hohen Auflage oder durch aufwendige externe Nachproduktion, wie der Hersteller angibt.

Der ColorWorks C7500 ist leicht zu bedienen und erfordert praktisch keine Wartung. Das übersichtliche Tastenfeld mit großem LC-Panel erleichtert die Einrichtung des Druckers und dank des neuen Druckerbefehlssatz „ESC/Label“ ist auch die Integration in viele gängige Applikationen ohne Schwierigkeiten möglich.

Tinte bleicht auch bei Sonnenlicht nicht aus

Andreas Unterbusch, Manager System Devices der Epson Deutschland GmbH: „Unternehmen drucken mit dem ColorWorks C7500 ihre Farbetiketten nun ganz nach Bedarf im eigenen Haus. Neben seiner herausragenden Zuverlässigkeit bietet der C7500 dank des Permanentdruckkopfes ein signifikantes Kosteneinsparpotenzial und lange Laufzeiten – so können Nutzer ohne Wartung mindestens 500 km drucken. Die Etikettenqualität des C7500 ist Epson-typisch hervorragend und die in ihm eingesetzte Epson-Durabrite-Ultra-Pigmenttinte trocknet schnell, ist wisch- und wasserfest und bleicht auch bei Sonnenlicht nicht schnell aus.“

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43049868 / Verpackungstechnik)