Suchen

Luftfracht Fedex setzt in Köln/Bonn auf B777F

Ab Juli 2012 setzt Fedex Express zwei hochmoderne Frachtflugzeuge vom Typ B777F auf Strecken von und nach Köln/Bonn ein. Als erste Fluggesellschaft fliegt Fedex Express bereits seit Ende März regelmäßig mit einer B777F nach Köln/Bonn.

Firmen zum Thema

Als erste Fluggesellschaft fliegt Fedex Express schon seit Ende März 2012 regelmäßig mit einer B777F nach Köln/Bonn.
Als erste Fluggesellschaft fliegt Fedex Express schon seit Ende März 2012 regelmäßig mit einer B777F nach Köln/Bonn.
(Bild: Fedex Express)

Mit dem Einsatz der beiden B777F werden nun 28 der 76 wöchentlichen Fedex-Flüge am Köln/Bonner Flughafen, dem modernsten Fedex-Umschlagplatz außerhald der USA, mit dem modernsten Flugzeug der Fedex-Flotte bedient. Im Vergleich zur MD-11 (McDonnell Douglas), die sonst auf Langstrecken eingesetzt wird, kann die B777F knapp 7 t mehr Fracht transportieren und fast 3900 km weiter fliegen – und das bei einem geringeren Treibstoffverbrauch. Die B777F stößt darüber hinaus 18 % weniger CO2-Emissionen aus und ist wesentlich leiser.

(ID:34433460)