Siemens Financial Serivces

Finetrading schafft zusätzlichen finanziellen Spielraum

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Was kostet Finetrading bei Siemens?

Stange: Die Gebühren für Finetrading sind vergleichbar mit Kontokorrentlinien von Banken. Für Kunden, die aufgrund ihrer Liquiditätssituation Skonto verfallen lassen müssen, ist besonders interessant, dass durch Finetrading der verfügbare Skonto immer voll genutzt werden kann. Damit kann diese Finanzierung per Saldo gegenüber der Nutzung eines Kontokorrentkredits sogar günstiger werden.

Nächstes Jahr legt Basel III den Banken Ketten an – eine Chance für Finetrader?

Stange: Durch Basel III ist ein restriktiveres Verhalten der Banken zu erwarten. Daher kann es für mittelständische Unternehmen sinnvoll sein, ihre Refinanzierung zu diversifizieren. Finetrading ist hierfür eine geeignete Möglichkeit.

* Das Interview führte MM-Redakteur Robert Weber.

(ID:42311795)