Suchen

Lagertechnik Flexible Logistik fordert schnelle Regale

| Redakteur: Robert Weber

Die Logistik lebt von der Geschwindigkeit. Mittlerweile müssen auch die Lieferanten für die Lager da mithalten können. Der Regalbauer Elvedi reagiert darauf mit einem Sofortprogramm. Die Zusicherung: Regallieferung in sieben Tagen.

Firmen zum Thema

Auch Lagertechnik-Anbieter müssen sich der Volatilität an den Märkten stellen. Die Logistiker fordern schnelle Zulieferung von Regalen.
Auch Lagertechnik-Anbieter müssen sich der Volatilität an den Märkten stellen. Die Logistiker fordern schnelle Zulieferung von Regalen.
(Bild: Elvedi)

Die sofort verfügbaren Palettenregale sind in sechs unterschiedlichen Höhen zwischen 3600 mm und 6100 mm wählbar. Je nach Modell liegt die Rahmentragkraft zwischen 8800 kg und 17.200 kg und die Fachlasten (je Fach) betragen bis zu 4250 kg. Die Palettenregale verfügen über statisch optimierte und stabile Rahmenprofile und sendzimirverzinkte Rahmenkonstruktionen. Eine lichtgraue KTL-Beschichtung schützt dabei die Regalanlage vor Korrosion, versichern die Entwickler.

Weitere Produktsparten im Schnelllieferservice

Außer für die Produktsparte Palettenregale ist der neue Lieferservice auch für Freiträgerregale des Typs SM und SL für schwere und mittelschwere Lasten gültig. Darin lassen sich Lagergüter der verschiedensten Längen und Formen sicher unterbringen. Den kurzfristigen Bedarf an Lagerkapazitäten für Profilbretter, Hobelwaren, Leisten und Stabmaterialien deckt der Anbieter durch ein Sortiment an Vertikallagersystemen (VLS) ab.

Vertikale Lagerung von Stahlblech

Darüber hinaus liefert der Regalsystemspezialist im neuen Programm Vertikal-Plattenlagersysteme (VLP) für die Lagerung von wertvollem, großformatigem Plattenlagergut. Als Ergänzung zu diesen zwei Produkttypen für die vertikale Lagerung stehen den Kunden auch die Tafelregale für große Tafeln (VLT) und Resttafeln (VLR) innerhalb von sieben Tagen ab Werk zur Verfügung. Die gesteckten Fachbügel aus verzinktem Stahlrohr ermöglichen im VLT die vertikale Lagerung von Stahlblech, Kunststofftafeln oder Spanplatten in einem maximalen Format von 3000 x 2000 mm. Unterschiedlich hohe Fachbügel im VLR erleichtern die Lagerung von kleinen Resttafeln.

(ID:35068420)