Krantechnik

GE Ghana ordert Zweiträger-Brückenkran

| Autor / Redakteur: Clara Ketterer / Bernd Maienschein

Um den knappen Zeitrahmen des Projekts einzuhalten, reiste auch das technische Team von Stahl Cranes & Hoists unter der Leitung von Site Quality Manager Theunis van Schalkwyk nach Ghana. Unterstützt wurden die Techniker von fachkundigem Personal von Orsam Oil and Gas, das bis zur Fertigstellung des Projekts beim Endkunden General Electric tatkräftig mitarbeitete. Gemeinsam wurde der Kran wieder zusammengebaut, installiert und in Betrieb genommen.

Krananlage fristgerecht in Betrieb genommen

Bei der Durchführung des Lasttests hatte das Team mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Ghana steckt seit vier Jahren in einer Energiekrise und auch fließendes Wasser ist in dem Land keine Selbstverständlichkeit. Für das Befüllen der Big-Bags musste zunächst Wasser mit Tankwagen angeliefert werden, die jedoch den erforderlichen zuverlässigen Wasserdruck nicht erzeugen konnten. Dadurch wurde die Prüfung der SMC- und SLE-Ausgabegeräte (Multicontroller beziehungsweise Steuertechnik) erschwert.

Auch die schwülen Wetterbedingungen und das unwegsame Gelände beeinträchtigten das Vorankommen. Doch nach einigen Tagen konsequenter Arbeit und eifrigem Einsatz wurden alle Tests erfolgreich absolviert und die Krananlage konnte fristgerecht in Betrieb genommen werden.

Möglich gemacht wurde dieses Projekt durch eine gute Kommunikation und Teamarbeit zwischen Stahl Cranesystems, dem Partner Stahl Cranes & Hoists, Ortec Südafrika und Ortec Ghana.

* Clara Ketterer arbeitet bei der Visuell Studio für Kommunikation GmbH in 70178 Stuttgart, Tel. (07 11) 6 48 68-0, clara.ketterer@visuell.de

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Digitale Lieferketten

Mehr Erfolg mit Smart Logistics

Die Digitalisierung wird auch die Logistik spürbar verändern. Bereits heute existieren jedoch smarte Lösungen, mit denen Supply Chain Manager die Lieferkette einfach und kostengünstig digitalisieren können. lesen

Whitepaper – Checkliste: Zukunftssichere Lagerlogistik

Mit dem passenden Warehouse-Management-System zum Erfolg

Im Whitepaper mit Checkliste erfahren Sie, welche Fragen Sie sich bei der Auswahl des Warehouse-Management-Systems stellen sollten, um Ihre individuellen Lagerprozesse bestmöglich zu unterstützen. lesen

Pick by Voice

Mehrwert im Lager mit Voiteq und Honeywell Vocollect

Schnelligkeit und minimale Fehlerquoten sind bei der Kommissionierung in Zeiten des boomenden E-Commerce-Geschäfts entscheidend. Wie Sprachtechnologie bei dieser Aufgabe unterstützt kann, zeigt dieses Whitepaper von Voiteq und Honeywell. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44649167 / Fördertechnik)