Stapler-Anbaugeräte Getränkeindustrie setzt auf Mehrfachpalettenklammern

Redakteur: Volker Unruh

Die derzeitigen wirtschaftlichen Umstände zwingen auch die Getränkebranche dazu, ihre Warenflüsse stark zu optimieren und störungsfrei zu gestalten. Daher bietet der Stapleranbaugerätehersteller Durwen unterschiedliche Mehrfachpalettenklammern für den Transportart von bis zu acht Paletten an.

Firmen zum Thema

Seine Dreifachpalettenklammer preist Durwen wegen ihrer kompakten Baumaße und ihres dennoch stabilen Einsatzverhaltens. Bild: Durwen
Seine Dreifachpalettenklammer preist Durwen wegen ihrer kompakten Baumaße und ihres dennoch stabilen Einsatzverhaltens. Bild: Durwen
( Archiv: Vogel Business Media )

Darunter hebt Durwen besonders die Dreifachpalettenklammer hervor, die sich durch stabiles Einsatzverhalten bei kompakten Baumaßen auszeichnen soll.

Weniger Belastung für den Stapler

Gewicht und Vorbaumaß des Gerätes, so Durwen, seien sehr ausgewogen und würden den Stapler bei gleichen Palettengewichten um bis zu 5% weniger belasteten als die meisten vergleichbaren Wettbewerbsprodukte. Dazu soll eine gute Durchsicht schnelles und sicheres Handling unterstützen und einem ermüdungsfreien Arbeiten entgegenkommen.

Anwenderfreundlich durch leicht zu tauschende Teile

Anwenderfreundlichkeit seiner Geräte verspricht Durwen durch die Durwen-Service-Plus-Technologie (DSP), die sich durch geschraubte und somit leicht zu tauschende Teile hervorhebt.

(ID:319105)