Suchen

Logistik-Studien Global aktive KMU wachsen stärker

Kleine bis mittelgroße Unternehmen, die weltweit exportieren, wachsen eher als solche, die nicht exportieren. Das hat eine neue globale Studie ergeben, die Harris Interactive im Auftrag von Fedex durchgeführt hat.

Firmen zum Thema

In Deutschland exportieren laut Studie nur 31 % der kleinen und mittleren Unternehmen ihre Waren – der geringste Anteil in Europa und eine echte Überraschung.
In Deutschland exportieren laut Studie nur 31 % der kleinen und mittleren Unternehmen ihre Waren – der geringste Anteil in Europa und eine echte Überraschung.
(Bild: Fedex)

Weltweit exportierende Unternehmen, die sich dem KMU-Sektor zurechnen lassen (kleine und mittlere Unternehmen), wachsen 1,7 Mal eher als solche, die sich auf den Heimatmarkt beschränken – um durchschnittlich 11 %, wie eine Studie im Auftrag von Fedex herausgefunden haben will. Die deutschen KMU entsprächen demzufolge diesem Trend: Exportierende KMU wachsen hierzulande zwei Mal so schnell wie diejenigen, die auf Exporte verzichten. Ziel der Studie war es, Erkenntnisse zum globalen Import- und Exportverhalten von kleinen und mittleren Unternehmen und deren Herausforderungen zu erhalten. Die Studie macht deutlich, dass KMU, die international tätig sind, über beträchtliche finanzielle Vorteile verfügen. In Deutschland erwirtschaften in den Außenhandel einbezogene KMU jährlich einen durchschnittlichen Umsatz von 1,3 Mio. Dollar – weltweit liegt der Umsatz von Exporteuren sogar bei jährlich 1,5 Mio. Dollar. Der

Profis in Exportfragen können Chancen eröffnen

„Das Potenzial kleiner Unternehmen sollte nicht unterschätzt werden; die viel versprechende Exportleistung kleiner und mittlerer Unternehmen aus dieser Studie unterstreicht dies deutlich”, betont Thomas Preuss, Managing Director Sales Deutschland bei Fedex Express. „Trotzdem verpassen viele KMU Exportchancen und brauchen eine Vertrauensstütze, um mit ihrem Unternehmen auf globaler Ebene tätig zu werden. Hier kann Fedex dabei helfen, Wachstumspotenziale auszuschöpfen, indem wir Zugang zu einem soliden Netzwerk, Zollkenntnisse und integrierte Dienstleistungen anbieten.”

(ID:43851620)