Hat sich gelohnt GLS-Gruppe holt Gold für nachhaltige Logistik

Quelle: Pressemitteilung

Mit der Ecovadis-Nachhaltigkeitsmedaille ist jüngst GLS ausgezeichnet worden, denn man verbindet Menschen rund um den Globus – und das auch noch umweltschonend.

Anbieter zum Thema

Mit dem Ecohub in Essen unterstreicht die GLS Group einmal mehr ihre Bemühungen, bei ihrer global ausgerichteten Logistik mögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Deshalb wurde dem Unternehmen jetzt von Ecovadis die Goldmedaille in Sachen Nachhaltigkeit verliehen.
Mit dem Ecohub in Essen unterstreicht die GLS Group einmal mehr ihre Bemühungen, bei ihrer global ausgerichteten Logistik mögliche negative Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Deshalb wurde dem Unternehmen jetzt von Ecovadis die Goldmedaille in Sachen Nachhaltigkeit verliehen.
(Bild: GLS)

Die Bemühungen der GLS-Gruppe sind jetzt mit der Ecovadis-Goldmedaille belohnt worden. Ecovadis selbst versteht sich als ein internationaler Kümmerer in Sachen Nachhaltigkeitsratings für über 90.000 Unternehmen und Experte bei der Überwachung und Optimierung von Nachhaltigkeitsaspekten in globalen Lieferketten, wie es weiter heißt. Mit den Anstrengungen zum Schutz der Umwelt und der daraus resultierenden Platzierung im 93. Perzentil gehört GLS nun offiziell zu den besten 7 Prozent der Post-, Kurier- und Güterverkehrsbranche und damit nicht zuletzt zu den nachhaltigsten Paketdienstleistern in Europa, betont das ausgezeichnete Unternehmen.

GLS und Partner steigen von Silber auf Gold um

Diese als herausragend geltende Bewertung ist das Ergebnis der langfristigen Strategie des Unternehmens mit Blick auf ökologische Nachhaltigkeit. Seit über zehn Jahren suche deshalb die GLS-Gruppe aktiv nach Möglichkeiten zur Verringerung ihrer Umweltauswirkungen. Auch die GLS-Partner im Nahverkehr haben sich diesem Streben angeschlossen, merkt GLS an. Mit der Strategie Klimaprotect hat man dabei eine Initiative in die Wege geleitet, die sicherstellen soll, dass das Know-how und die Bemühungen im internationalen Netzwerk auch weitestgehend geteilt werden. Der messbare Erfolg der Strategie zeige sich darin, dass die letztjährige Silberbewertung von Ecovadis in diesem Jahr in einen Goldstatus umgewandelt wurde.

Auch E-Bikes unterstützen die GLS-Nachhaltigkeitsstrategie Klimaprotect, mit der die Umwelt geschont werden soll. Auch die Partner des Unternehmens haben sich dem angeschlossen.
Auch E-Bikes unterstützen die GLS-Nachhaltigkeitsstrategie Klimaprotect, mit der die Umwelt geschont werden soll. Auch die Partner des Unternehmens haben sich dem angeschlossen.
(Bild: GLS)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48133901)