Suchen

Kurier-, Express-, Paketdienste GO hebt Preise an

GO Express & Logistics nimmt zum 1. Februar 2012 eine Tarifanpassung vor. Damit reagiert das KEP-Netzwerk auf den allgemein steigenden Kostendruck im Transportgewerbe. Vorgesehen ist eine Preiserhöhung von durchschnittlich 4,5% für die nationalen und internationalen Versandpreise der Standardpreisliste.

Firmen zum Thema

Um durchschnittlich 4,5% hebt GO Express & Logistics zum 1. Februar 2012 seine nationalen und internationalen Versandpreise an. (Bild: GO)
Um durchschnittlich 4,5% hebt GO Express & Logistics zum 1. Februar 2012 seine nationalen und internationalen Versandpreise an. (Bild: GO)

Ulrich Nolte, Geschäftsführer der GO Deutschland GmbH, Bonn, begründet die Preisanpassung mit den zunehmenden Belastungen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen – dazu gehören vor allem die Bereiche Personal und Sicherheit.

Steigende Sendungsmengen forcieren Investitionen in IT und Standorte

Darüber hinaus investiere das GO-System auch im kommenden Jahr in IT-Projekte und weitere Standorte, um bei steigenden Sendungsmengen eine gleichbleibend hohe Qualität bieten zu können.

GO Express & Logistics ist aus einem 1984 gegründeten Zusammenschluss 15 regionaler Kurier- und Expressdienstleister hevorgegangen und in über 25 Jahren zu einem weltweit operierenden Netzwerk herangewachsen. Die einzelnen GO-Stationen im In- und Ausland arbeiten in hohem Maße eigenständig und können so flexibel auf die Bedürfnisse ihrer Kunden und auf die Besonderheiten der lokalen Märkte eingehen.

(ID:30689200)