Suchen

Lkw-Services Goodyear-App „eJob“ hilft Kunden

Dank der mehrsprachigen App „eJob“ profitieren Lkw-Reifenservice-Kunden von Goodyear von erhöhtem Tempo und gesteigerter Qualität. Mit ihrer Hilfe können Service-Mechaniker über ein GSM-fähiges Tablet im Einsatz vor Ort umfassend Informationen eingeben und empfangen

Firmen zum Thema

Lkw-Reifenservice-Kunden von Goodyear profitieren von erhöhtem Tempo und gesteigerter Qualität dan der neuen App „eJob“.
Lkw-Reifenservice-Kunden von Goodyear profitieren von erhöhtem Tempo und gesteigerter Qualität dan der neuen App „eJob“.
(Bild: Goodyear Dunlop)

Die Daten, zu denen auch Fotos der Reifen zählen können, werden unmittelbar mit dem internetbasierten Goodyear-Reifenmanagement-System Fleet Online Solutions synchronisiert. Flottenkunden, für die Dienstleistungen rund um das Reifenmanagement unentbehrlich sind, haben hierdurch die Möglichkeit, die Arbeiten online in Echtzeit zu verfolgen. Service-Mechaniker in ganz Europa können „eJob“ ab sofort schnell und problemlos für alle reifenbezogenen Arbeiten an einem Lkw einsetzen. Direkt während der Arbeit an Ort und Stelle sind Schlüsseldaten wie der Reifendruck für alle der rund 2000 Goodyear-Truckforce-Partner beziehungsweise Vertragswerkstätten abrufbar. Dank Foto- und Kommentarfunktionen werden Flottenbetreiber umfassend über die Gründe für bestimmte Maßnahmen wie einen Reifenwechsel unterrichtet. So kann zum Beispiel ein Kunde in Finnland sofort sehen, weshalb ein Reifen an seinem Lkw in Italien gewartet oder ausgewechselt wird.

„Die Vorteile der neuen ,eJob‘-App bei Geschwindigkeit und Präzision sind hervorragend“, erklärt Waldek Jarosz, Director Fleet Solutions Truck Tires Goodyear Europa, Naher Osten und Afrika. „Aufgrund der besonderen Vorteile, die Fleet Online Solutions und unser Fleet-First-Reifenmanagement-Service den Flotten bieten, steigt die Anzahl unserer Kunden in Europa stetig.“

(ID:43280908)