Suchen

Hafenlogistik Größter deutscher Ostseehafen lässt die Hüllen fallen

| Redakteur: Victoria Sonnenberg

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH (LHG) lädt Interessierte zum Hansetag am 23. Mai dazu ein, Führungen an ihren Terminals wahrzunehmen. Zuletzt gab es die Möglichkeit eines Einblicks zum bundesweiten „Tag der Logistik“ am 10. April. Viele Lübecker nutzten damals die Chance und warfen einen Blick hinter die Hafenkulissen.

Firma zum Thema

Einen Blick hinter die Hafenlogistik lohnt sich. Am 23. Mai ist es wieder soweit.
Einen Blick hinter die Hafenlogistik lohnt sich. Am 23. Mai ist es wieder soweit.
(Bild: Michael Imhoff)

Angeboten werden wieder Hafenführungen an den Terminals Skandinavienkai, Nordlandkai und Schlutup. Am größten Hafenteil der LHG, dem Skandinavienkai in Travemünde, werden Schiffsanleger, Trailerstellflächen und das Bahnterminal für den kombinierten Verkehr in den Vordergrund gerückt. An den Terminals Nordlandkai und Schlutup dürfen die Besucher einen Blick in die riesigen Papier-Lagerhallen werfen und bei den Verladungen zusehen.

Programm am 23. Mai:

Nordlandkai: 12.30 Uhr und 14.30 Uhr (Bustour)

Schlutup: 9.30 Uhr und 12.30 Uhr (zu Fuß)

Skandinavienkai: 9.30 Uhr und 12.00 Uhr (Bustour)

Da weitere Führungen momentan nicht geplant sind, sollten sich Interessierte möglichst schnell anmelden. Dies ist unter Nennung des Terminals und der gewünschten Uhrzeit ab sofort per Mail möglich.

(ID:42691366)