Logistik-Software Grün erwirbt Mehrheit an Identisys

Die Aachener Grün Software AG steigt mit 60 % bei der Identisys GmbH aus dem Marburger Land ein. Das IT-Unternehmen aus Stadtallendorf mit eigenentwickelten Identifikationssystemen für den Bereich der Intralogistik firmiert nunmehr als Grün Identisys GmbH.

Firmen zum Thema

Identisys schlüpft unter das Dach der Grün Software AG und heißt fortan Grün Identisys GmbH.
Identisys schlüpft unter das Dach der Grün Software AG und heißt fortan Grün Identisys GmbH.
(Bild: Grün)

„Mehr als 20 Mannjahre Arbeit und Wissen über die Auto-ID- und Lagerlogistik wurden bei Identisys zu innovativen mittelständischen Software- und Hardwarelösungen made in Germany entwickelt. Damit passt diese Beteiligung exakt in unsere Strategie zur Bildung einer stärkeren Unternehmensgruppe aus IT-Lösungen mit eigener Wertschöpfung im Entwicklungsprozess. Spezialwissen in der IT ist Trumpf für die Zukunft“, so Dr. Oliver Grün, Vorstand der Grün Software AG.

Leichtere Bildung interdisziplinärer Projektteams

Wie es heißt, bleibt Harald Engelhardt dem Unternehmen als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter erhalten. Er sieht den IT-Spezialanbieter für Intralogistiklösungen gestärkt: „Durch das strategische Engagement von Grün können wir unsere Position als mittelständischer IT-Hersteller festigen und zudem bei der Bildung von interdisziplinären Projektteams auf knapp 100 Mitarbeiter zurückgreifen. Damit erhöht sich der Nutzen und der Investitionsschutz für unsere Kunden", so Geschäftsführer Engelhardt.

Im operativen Geschäft bleiben die gewohnten Ansprechpartner und der Standort in Stadtallendorf im Marburger Land auch bei der Grün Identisys GmbH erhalten. Strategie, Marketing und Finanzen werden zukünftig aus Aachen unterstützt.

Vorwiegend Kommissioniersoftware im Angebot

Grün Identisys ist seit 15 Jahren ein mittelständischer Soft- und Hardwarehersteller im Auto-ID-Bereich. Die Produkte mit der Bezeichnung „Grün Logimore“ werden vorwiegend im Bereich der Intralogistik zur Kommissionierung eingesetzt. Zu seinen Kunden zählt Grün Identisys unter anderem die KEP-Dienstleister DPD und DHL sowie die Automobilzulieferer Stabilus und ZF Sachs.

(ID:37590220)