Industriehebetechnik - Hebevorrichtungen

29.05.2017

Hebevorrichtungen sind geeignet Container ohne Kranhilfe vom LKW zu heben und am Boden abzusetzen.

Ein Hubssystem besteht aus 4 Hubstützen, wobei die Tragfähigkeit der Einzel-Hubstütze der Hälfte der Systemtragfähigkeit entspricht.

  • Tragfähigkeiten für 4 bis 20 t Container
  • Hubhöhen von 500 - 1750 mm max. 2000 mm optional)
  • Adaption an ISO-Ecken

Innovative Lageregelung mit Neigungssensor bilden eine Besonderheit unserer Hubsysteme.

  • bodenparalleles Anheben und Absenken beim Verladen in unebenem Gelände (patentiert)
  • selbstständige Erfassung der Anfangsneigung
  • Neigungsausgleich auf 0°
  • Regelgenauigkeit +/- 0,1°
  • Sicherheitsabschaltung bei Neigungen > 3,5° (oder nach Bedarf bis 6°)
  • Einzelstützenbedienung zum Anbau optional möglich

Zusätzlich zu unseren Standard-Hubsystemen bieten wir Ihnen kundenspezifische Entwicklungen:

  • Hubsysteme mit Sonderlängen bei der Hubhöhe
  • modifizierte Grundtragfähigkeiten
  • angepasste Adaptionen und Verriegelungen
  • spezielle Bodenplatten
  • Verlasteinrichtungen für den einfachen Transport der Hubstützen
  • maßgeschneiderte Lösungen hinsichtlich Funktion und vorgesehenem Einsatz
  • Beratung und Hilfe bei der Bearbeitung der Projekte unserer Kunden
  • Spezialfarben und Lackierungen
  • Erfahrungen und Schnelligkeit bei Tests, Versuchen und Musterbereitstellung


Jedes Hubsystem wird einem Funktions- und Belastungstest unterzogen.

 

Hebevorrichtung 1689.10

Hebevorrichtung 10 t, preisoptimierte Ausführung
Datenblatt (.pdf)

 

Hebevorrichtung 1689.10 schwenkbar

Hebevorrichtung 10 t, schwenkbar, preisoptimierte Ausführung
Datenblatt (.pdf)

 

Mehr >>