LXE Handcomputer-Leichtgewicht für Tiefkühlhallen

Der MX-7-CS von LXE ist der kleinste und leichteste Handcomputer auf dem Markt, der speziell für die effiziente Nutzung bei Tiefsttemperaturen bis zu -30 °C entwickelt wurde. Der Handcomputer löst die Probleme, die es bislang unmöglich machten, solche Handhelds in kalten Umgebungen zu nutzen.

Anbieter zum Thema

Integrierte Heizelemente verhindern dabei Beschlagen und Frost. Das Handgerät hat einen für den Einsatz bei Tiefsttemperaturen optimierten Akku und eine spezielle Schutzhülle, die das Gerät vor Kondenswasser schützt. Der MX-7-CS ist „Voice-ready“ und vereint Sprach- und Barcodeanwendungen auf ein und demselben Gerät. Speziell eingesetzte Kunststoffe dämpfen Stöße. Das Gerät besitzt eine industrietaugliche, besonders abgeschirmte Elektronik, die Erschütterungen und Vibrationen widersteht.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:246340)