Kiefel

Hausmesse lockte 200 Experten der Verpackungstechnik an

18.05.2007 | Redakteur: Ulrike Gloger

Im neu eröffneten Technologiezentrum überzeugten sich die Besucher von der Leistungsfähigkeit der Thermoformmaschinen und Druckluftformanlagen. Bild: Kiefel
Im neu eröffneten Technologiezentrum überzeugten sich die Besucher von der Leistungsfähigkeit der Thermoformmaschinen und Druckluftformanlagen. Bild: Kiefel

Freilassing (ug) – Speziell für Kunden aus der Verpackungsbranche hat die Kiefel GmbH eine Hausmesse veranstaltet. Der Freilassinger Hersteller von Anlagen für die Verarbeitung von

Freilassing (ug) – Speziell für Kunden aus der Verpackungsbranche hat die Kiefel GmbH eine Hausmesse veranstaltet. Der Freilassinger Hersteller von Anlagen für die Verarbeitung von Kunststoffen zeigte seinen Kunden dabei vor allem seine Thermoformmaschinen. Gekommen waren rund 200 Besucher aus weltweit 20 Ländern.

Im neuen Thermoform-Technologiezentrum, der zentralen Anlaufstelle für Vorführungen und Tests, wurden die schnellen Bewegungsabläufe der Becherformanlagen der KTR-Thermorunner-Serie mit abgestimmter Downstream-Ausstattung präsentiert.

Das Top-Modell dieser Serie, der Thermorunner KTR 6, produziert mit einem 32-Kavitäten-Werkzeug und einer Taktzahl von 38 pro Minute Trinkbecher aus PP. Die Anlage wird mit dem bei Kiefel entwickelten Entnahme- und Stapelsystem Kist perfektioniert: Dabei werden die Becher aus hygienischen Gründen mit der Öffnung nach unten gestapelt. Über servoelektrische Schieber erfolgt der Austransport und anschließend kann verpackt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentieren Sie den Beitrag

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Whitepaper

Erfolgreich mit Industrie 4.0

Smart Factory

Wir zeigen, worauf es auf dem Weg zur Smart Factory ankommt. Mit Erklärungen, Praxisbeispielen und Dos and Don'ts. lesen

Lademittel digital verwalten

Behältermanagement im Cloud-Netzwerk:Einfach digital gedacht

Wie sich Digitalisierung in der Lademittelverwaltung nutzen lässt, einen Großteil der manuellen Aufwände eliminiert und dabei unternehmensübergreifend Transparenz schafft, erfahren Sie in diesem Whitepaper. lesen

Digitale Transformation

Wie fit ist Ihr Unternehmen?

Wie fit ist Ihr Unternehmen für die digitale Transformation. Machen Sie den Digitalisierungs-Schnellcheck und finden Sie heraus, wie gut Ihr Unternehmen hinsichtlich digitaler Technologien, Prozesse, Angebote und Denkweisen aufgestellt ist. lesen

DER NEWSLETTER FÜR INDUSTRIE UND HANDEL Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 211269 / Verpackungstechnik)