Suchen

Versteigerung „Heavy-Metal“-Truck unter dem Hammer

| Redakteur: Gary Huck

Volvo versteigert exklusiv eine vom Lead-Gitarristen der Heavy-Metal-Band „In Flames“ designte „FH-16“-Zugmaschine. 20 % des Erlöses werden gespendet.

Firmen zum Thema

Das Design für den Truck wurde von Björn Gelotte zusammen mit Volvo entwickelt.
Das Design für den Truck wurde von Björn Gelotte zusammen mit Volvo entwickelt.
(Bild: Volvo)

Der „FH-16“-Truck mit dem Namen „Swedish Metal“ wurde von Björn Gelotte, Lead-Gitarrist der Heavy-Metal-Band „In Flames“, und dem Designteam von Volvo Trucks gemeinsam gestaltet. Die Zugmaschine verfügt über eine liftbare Tandem-Hinterachse, ein „I-Shift“-Getriebe mit Kriechgang, „Volvo-Dynamic-Steering“, Luftfederung vorne und hinten, ein „Globetrotter-XL“-Fahrerhaus,ein kartengestütztes „I-See“-Navigationssystem und eine kraftstoffsparende Geschwindigkeitsregelung.

Versteigert wird der Truck auf der Auktionswebsite „Tradera“. 20 % des Erlöses aus der Versteigerung wird an ein Verkehrssicherheitsprojekt für Kinder gespendet. Das Programm „Stoppen, schauen, winken“ soll Kindern vermitteln, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält. Mit dem Geld aus der Versteigerung wird laut Volvo neues Personal für Verkehrserziehungsmaßnahmen an Schulen eingestellt und Lehrmaterial gekauft.

Die Versteigerung läuft noch bis 20. September 2019, 12:00 MEZ. Der Käufer der Zugmaschine erhält nicht nur das Fahrzeug, sondern auch eine persönliche Dauerkarte für alle Konzerte der Band „In Flames“ weltweit. „Bei Volvo steht man auf Metal(l) und viele Metal-Fans stehen auf Volvo“, so Gelotte. Der Innenraum der Zugmaschine bleibt dieser Linie treu. Auf den Türverkleidungen prangt das Bandlogo und an der Rückwand hängt eine perlweiße, von Gelotte handsignierte „Les-Paul“-Gitarre. Bei der Auktion mitbieten können sie hier.

(ID:46132036)