Mietfahrzeuge Heiz-Kühl-Lkw mit Sicherheitsüberwachung

350 Kühlfahrzeuge an zehn Metropolstandorten: Mit seiner Fahrzeugflotte ist Frigo-Rent eigenen Angaben zufolge der deutschlandweit größte sortenreine Vermieter von Kühlfahrzeugen. Das zu Lamberet Deutschland gehörende Unternehmen hat sein Angebot nun ausgeweitet.

Firmen zum Thema

Als Deutschlands größter Spezialvermieter für Kühlfahrzeuge ist Frigo-Rent mit Fahrzeugen aller Größenklassen in allen großen Ballungsräumen vertreten. Bild: Frigo-Rent
Als Deutschlands größter Spezialvermieter für Kühlfahrzeuge ist Frigo-Rent mit Fahrzeugen aller Größenklassen in allen großen Ballungsräumen vertreten. Bild: Frigo-Rent
( Archiv: Vogel Business Media )

Auf Wunsch können Fahrzeuge bei Frigo-Rent jetzt mit einem speziellen GMP-konformen Pharmatransport-Equipment bezogen werden, das die Auflagen der Pharmaindustrie erfüllt. Zudem können Kunden jetzt in beinahe allen Fahrzeugklassen ihre Fracht nicht nur kühlen, sondern auch auf eine Heizoption zurückgreifen.

Dank neuer Kühlmaschinentechnik werden auch Kastenfahrzeuge derzeit nach und nach mit Aggregaten mit einer Kühl- und Heiz-Doppelfunktion ausgerüstet. Mit diesen Extras ermöglicht das Ulmer Unternehmen seinen Kunden einen wesentlich flexibleren Einsatz der Fahrzeuge — vom Tiefkühltransport bei -24 °C bis zur temperierten Beförderung bis 24 °C.

Kühlfahrzeuge nutzen ausschließlich neueste Techniken der Lamberet-Gruppe

Außer dem flächendeckenden Service profitieren Frigo-Rent-Kunden durch den Verbund mit dem Kühlfahrzeughersteller Lamberet und der zweiten Lamberet-Tochter Kerstner. Denn Frigo-Rent bezieht ausschließlich Kühlfahrzeuge mit Aus- und Aufbauten dieser beiden Unternehmen und nutzt damit die neuesten Technikinnovationen der Lamberet-Gruppe.

Als einziger deutscher Vermieter bietet Frigo-Rent zudem Kühlfahrzeuge, die in sämtlichen Größenklassen ATP-zertifiziert sind und somit auch im Ausland gefahren werden dürfen. Gerade für Auslandseinsätze können Kunden seit Herbst 2011 außer der Temperaturüberwachung optional auch eine Sicherheitsüberwachung über Telematik und GPS mitbuchen.

Bewährter Diebstahlschutz durch Überwachung von Standort, Route und Türenzustand

Für die sichere Beförderung der Fracht bietet Frigo-Rent zu den speziellen, optionalen Features wie dem Pharmatransport-Equipment für alle Fahrzeuge eine Temperaturüberwachung. Diese kann wahlweise passiv erfolgen und durch einen Temperaturausdruck dokumentiert werden oder durch eine aktive Überwachung. Dieses Monitoring durch ein externes Überwachungsteam bezieht sich nicht nur auf die Kühlmaschine und die Kühlraumtemperatur.

Die optionale Sicherheitsüberwachung bietet sich insbesondere bei sehr hochwertiger Ware wie Pharmaprodukten an. Hierbei überwachen die Frigo-Rent-Partner den Standort des Fahrzeugs, die Route sowie den Zustand der Türen. Bei unvorgesehenen und unerlaubten Türöffnungen oder beim unplanmäßigen Verlassen der Route alarmiert das Team umgehend den Kunden und die Behörden. So bietet Frigo-Rent einen effektiven Diebstahlschutz, der sich in der Praxis nach Unternehmensangaben bereits mehrfach bewährt hat.

(ID:386070)