Suchen

Cemat 2011 Hersteller thematisieren Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Lager

| Redakteur: Jürgen Schreier

Vom 2. bis zum Mai 2011 stehen auf der Cemat nachhaltige und innovative Produkte sowie Systemlösungen aus dem Bereich Intralogistik im Brennpunkt. Einer der zentralen Messeschwerpunkte wird der Bereich „Logistiksysteme“ sein, der sich mit Lösungen rund um Lager- und Kommissioniereffizienz befasst.

Firmen zum Thema

Nachhaltigkeit und Energieffizienz im Lager sind wichtige Themenschwerpunkte der Cemat 2011. Im Bild die Cemat 2008. (Bild: Deutsche Messe)
Nachhaltigkeit und Energieffizienz im Lager sind wichtige Themenschwerpunkte der Cemat 2011. Im Bild die Cemat 2008. (Bild: Deutsche Messe)

Der Schweizer Intralogistik-Anbieter Swisslog (Halle 27, Stand D29) geht davon aus, dass sich die diesjährige Cemat erneut als internationaler Branchentreffpunkt erweisen wird. Dafür sprechen folgende Merkmale: hohe Internationalität, große Vielfalt der Messebesucher betreffend Branchenherkunft oder Unternehmensgröße, breites Spektrum der Aussteller sowie an nachgefragten Logistiklösungen seitens der Messebesucher, sehr fachkundiges Publikum.

Swisslog featured Energielabel Greenlog

„Aus diesen Gründen werden wir auch das gesamte Leistungsangebot inklusive der Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit unter dem Energielabel ‚Greenlog‘ vorstellen“, sagt Unternehmenssprecher Christian Winiker. „Dieses hat die konsequente Gewichtsoptimierung und Verwendung von energieeffizienten Antrieben zum Ziel und garantiert, dass der Energieverbrauch der jeweils eingesetzten Technik optimal reduziert wird.“

SSI Schäfer zeigt auf der Cemat „Die Welt der Effizienz“

Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz spielen in diesem Jahr auf der Cemat eine entscheidende Rolle. Unter dem Motto „Die Welt der Effizienz“ präsentiert SSI Schäfer mit einem konzeptionell aufgebauten Messeauftritt das gesamte Produktspektrum für moderne effiziente Intralogistik-Lösungen (Halle 13, Stand C20/40).

(ID:26135770)