Suchen

Auto-ID High-End-Zeilenkamera benötigt wenig Fläche

Die neue AV7000 von Datalogic ist nach Unternehmensangaben die leistungsfähigste Zeilenkamera im Auto-ID-Markt. Mit einer „einzigartigen“ Ausstattung biete sie die beste Leseleistung speziell für die Bereiche Transport und Logistik, wie es heißt.

Firmen zum Thema

Die „Stop-N-Go“-Technologie der AV7000-Zeilenkamera liefert 100%-ige Leistung auch bei unregelmäßigen Geschwindigkeiten oder beschleunigenden Förderbändern.
Die „Stop-N-Go“-Technologie der AV7000-Zeilenkamera liefert 100%-ige Leistung auch bei unregelmäßigen Geschwindigkeiten oder beschleunigenden Förderbändern.
(Bild: Datalogic)

Die Zeilenkamera AV7000 wurde von Datalogic entwickelt, um die anspruchsvollen Anforderungen in der Paketsortierung bei KEP-Diensten und in Verteilzentren zu erfüllen. Mit ihrem großen Sichtfeld (1400 mm) sammelt das Gerät hochauflösende Bilder mit einer einzigen Aufnahme. Das soll den sogenannten „Puzzle-Effekt“ vermeiden, der beim Zusammenführen zahlreicher Einzelbilder zu einem Gesamtbild auftritt. Hochauflösende, hochkomprimierte JPG-Bilder werden in Echtzeit für die Betriebsanalyse lokal oder remote auf dem Server gespeichert. Damit stehe dem Anwender eine „einzigartige“ Plattform für Data Intelligence und Prozessoptimierung zur Verfügung, wie es heißt.

Zahlreiche Anwendungen in Transport und Logistik

Durch die Verwendung von Datalogics patentiertem gepulstem Beleuchtungssystem benötigt eine Mehrseitenlesestation mit der AV7000 nur eine kleine Stellfläche. Die Lösungen können, wie Datalogic angibt, mit 50 % weniger Platzbedarf als mit nicht-gepulsten Beleuchtungssystemen installiert werden. „Die AV7000 ist eine spannende neue Kamera, mit der Datalogic seine global führende Position für automatisierte Lösungen im Bereich Transport und Logistik weiter stärkt,“ sagt Cosimo Capuzzello, General Manager Identification Business Unit. „Wir haben die meisten Kameras weltweit installiert. Die Entwicklung dieser Kamera vereint einzigartige Technologien, die das Ergebnis unserer umfangreichen Erfahrung sind.“

Typische Anwendungen für die AV7000 im Bereich Transport und Logistik beinhalten die Sortierung für Post und Expresskuriere, frachtpflichtige Volumenabrechnung mit Volumenmesssystemen, Reverse-Logistik-Prozesse, Zeichenerkennung (OCR) und Videokodierung. Die Anwendungen im Distributions- und Retailumfeld beinhalten Applikationen für große Verteilzentren, Multimediasortierung, Warenausgangs- und Wareneingangssysteme.

(ID:44030033)