Suchen

Shuttle-Lagertechnik Höhere Lagerdichte bei gleichem Energieverbrauch

Redakteur: Victoria Sonnenberg

Mehr als 200 Installationen mit 330 OSR-Shuttle-Gassen und über 5500 Shuttles von Knapp sind weltweit in Betrieb. Seine neuen Entwicklungen wie das OSR Shuttle Eco und das Open Shuttle sollen den Transport im Lager flexibler gestalten und die Leistung bei gleichem Energiebedarf optimieren.

Firmen zum Thema

Mit dem OSR Shuttle Eco bietet Knapp eine besonders nachhaltige Lösung, da es eine höhere Lagerdichte erlaubt und dadurch eine höhere Stellplatzanzahl bei gleichem Energiebedarf.
Mit dem OSR Shuttle Eco bietet Knapp eine besonders nachhaltige Lösung, da es eine höhere Lagerdichte erlaubt und dadurch eine höhere Stellplatzanzahl bei gleichem Energiebedarf.
(Bild: Knapp)

Im April 2014 wurde diese All-in Shuttle-Lösung mit dem CEL Company Award ausgezeichnet. Das höchste System mit 28 m operiert im Rahmen einer All-in Shuttle-Lösung bei Farmavénix in Spanien. „Logistische Effizienz und technologische Innovation zeichnen das Projekt besonders aus“, erklärte Diego Soto, Generaldirektor der Cofares Logistik-Gruppe im Rahmen der Preisverleihung. Mit der umfassenden Automatisierung baut die Cofares-Gruppe seine Logistikdienstleistungen in der Pharmabranche weiter aus.

OSR Shuttle ist modular aufgebaut

Mit dem All-in-Shuttle Konzept, in dessen Zentrum die Shuttle-Technologie steht, bietet Knapp eine Lösung für alle Anwendungsbereiche. Durch den Einsatz des All-in-Shuttle Konzepts wer-den unterschiedliche Prozesse wie beispielsweise Ware-zur-Person Kommissionierung, Pufferung von Aufträgen und Nachfüllung von Durchlaufregalen mit ein und demselben System ab-gewickelt. Das OSR Shuttle ist modular aufgebaut, in Größe und Funktion anpassbar und bietet so ausreichend Flexibilität, um auf steigende Anforderungen hinsichtlich Lagerkapazität oder Durchlaufzeit zu reagieren.

Durch neue Entwicklungen wie dem OSR Shuttle Eco, dem Open Shuttle zur Flexibilisierung von Transporten im Lager und dem YLOG Shuttle für produktionsnahe Anwendungen erweitert sich das Einsatzspektrum der KNAPP Shuttle-Systeme weiter. Das OSR Shuttle Eco, jüngstes Mitglied der OSR-Shuttle-Produktfamilie, vereint in seiner Bauweise ökonomische und ökologische Vorteile. KNAPP verfolgt beim OSR Shuttle Eco hinsichtlich Effizienzmaßnahmen einen ganzheitlichen Ansatz. Das neue Shuttle-System erlaubt eine höhere Lagerdichte und dadurch eine höhere Stellplatzanzahl bei gleichem Energiebedarf. Mit dem OSR Shuttle Eco gelingt eine Reduktion der Kosten pro Stellplatz bei optimierter Leistung und gleichem Energiebedarf.

Open Shuttle plant selbstständig Transportwege

Das Open Shuttle stellt die nächste Generation der fahrerlosen Transportfahrzeuge dar – ein autonomer Roboter, der über einen hohen Grad an eigener Intelligenz verfügt. Das Open Shuttle plant selbstständig Transportwege, bewegt sich völlig frei im Lager und wird für Transport- und Kommissionieraufgaben eingesetzt. Durch seine Eigenintelligenz ist das Open Shuttle in der Lage Hindernissen intuitiv auszuweichen und bei einer kompletten Blockade eines Pfades sofort einen neuen Pfad, zum Beispiel durch einen alternativen Gang, zu planen und diesen zu befahren.

(ID:42712492)